• In der «Mitte» Angst Kollisionen mit den Fans «Dynamo»

  • Der stellvertretende Generaldirektor «des Zenits» für die Sicherheit Juri Fedotow im Vorfeld des Spiels mit der Moskauer «Dynamo» im Rahmen der 7. Runde der Meisterschaft Russlands räumte ein, dass das treffen fällt unter die Kategorie der erhöhten Komplexität wegen der Gefahr von Kollisionen Fans der beiden Clubs. Darüber berichtet die «Sport-Express». Das Spiel findet am 13. September um 18.30 Uhr Moskauer Zeit.

    «Gerade nach den Duellen mit «Dynamo» als Verein haben wir eine ganze Menge Probleme. «Zenith»durch die Zusammenarbeit mit der Polizei, trifft alle geeigneten Maßnahmen, um sicher zu sein und die Mannschaft und die Fans «Dynamo», die kommen in St. Petersburg», sagte Fedotow.

    Im Mai Kontroll-und Disziplinarkommission der Russischen Fußball-Union (BSH RAF) hat den «Zenit» die technische Niederlage mit 0:3 bestrafte auf 1 Million Rubel und ordnete verbringen zwei Heimspiele der Meisterschaft Russlands bei den leeren Rängen, sondern auch verboten zu lassen, die die Zuschauer Fans ' der Tribüne (die«Kurve») noch drei Spiele für den Vorfall auf den wettkampf 29. Runde der Russischen Meisterschaft Saison 2013/14 «Zenith» - «Dynamo», der gekündigt wurde beim Stand von 2:4. Am Ende der zweiten Halbzeit die Fans mussten auf dem Feld des Stadions «Peter», und einer der Fans getroffen Gesicht динамовца Wladimir Granat.

    Disqualifikation «Querneigung noch wirkt so, als sagte Fedotow, nur ein kleiner Teil der aktiven Fans der blau-weiß-blau, das in der Lage sein die Tickets für andere Sektoren, kann sich treffen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 12:22 am on Sunday 22nd January 2017  /  Спорт
      Die russische Nationalmannschaft im Handball Slowenien verlor im 1/8-Finale der WM

      Die russische Nationalmannschaft im Handball Slowenien verlor das Team im 1/8-Finale der Weltmeisterschaft, die in Frankreich. Das treffen fand am Samstag, dem 21. Januar und endete mit einem 32:26 zu Gunsten der Slowenen. Den Spielern effektiv im Bestande von der Russischen Mannschaft Daniel Stahl Шишкарев und Alexander Dörfer.

    • Img
    • 11:12 pm on Saturday 21st January 2017  /  Спорт
      Das Exekutivkomitee der IBU weigerte sich disqualifizieren die russische Nationalmannschaft im Biathlon

      Das Exekutivkomitee der Internationalen Biathlon Union (IBU) bei der letzten außerordentlichen Versammlung weigerte sich, die russische Nationalmannschaft zu disqualifizieren. Wie sagte der Präsident der Russischen Biathlon Union (RBU) Alexander Krawzow, «weitere Nachbesprechung wird weitergehen Rahmen der Beziehungen zwischen den beiden Organisationen».

    • Img
    • 9:47 pm on Saturday 21st January 2017  /  Спорт
      Fußballer «Nizza» Balotelli hat beschmt der Franzosen für Rassismus

      Stürmer «Nizza» Mario Balotelli Match seit der 21. Runde der Meisterschaft von Frankreich mit «Bastia» hat sich über die Erscheinungsformen des Rassismus seitens der Fans der Gastgeber. Der 26-jährige Stürmer wies darauf hin, dass ein solches Verhalten der Fans macht Fußball schrecklich, und nannte den Vorfall eine Schande.

More Global News:

    • Img
    • 12:20 am on Sunday 22nd January 2017  /  Мир
      Trump hielt eine Rede vor Angestellten der CIA

      US-Präsident Donald Trump in seinem ersten vollen Arbeitstag kam in das Hauptquartier der CIA in Virginia. Trump wandte sich mit einer Rede an die 400 Mitarbeiter der CIA. Der Präsident nannte Sie «wirklich wertvollen und tollen Experten». Das Staatsoberhaupt bezeugte Mitarbeiter des Geheimdiensts seinen Respekt.

    • Img
    • 10:28 pm on Saturday 21st January 2017  /  Бывший СССР
      In Rada den Gesetzentwurf über die ausschließliche Verwendung der ukrainischen Sprache

      In der Verkhovna Rada der Ukraine der Gesetzentwurf «Über die Staatssprache», die ausschließliche Verwendung der ukrainischen Sprache in nahezu allen Bereichen des Lebens. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass die Ukrainische Sprache sollte obligatorisch für alle Organe der Staatsmacht und der lokalen Selbstverwaltung.

    • Img
    • 9:51 pm on Saturday 21st January 2017  /  Интернет и СМИ
      In Italien werden vor Gericht auf Charlie Hebdo wegen der Karikaturen über Lawinen

      Die Behörden der italienischen Stadt Фариндола, wo sich eine Lawine fiel unter das Hotel Rigopiano, wird eine Klage gegen den französischen Ausgabe der satirischen Charlie Hebdo. Die Karikatur zeigt съезжающая die Berge auf Skiern Tod, hält statt der Skistöcke zwei Zöpfe.

comments powered by Disqus