• In die Entwicklung des Fernen Ostens investieren 600 Milliarden Rubel

  • Auf die Entwicklung der Territorien der beschleunigten Entwicklung (TOR) im Fernen Osten gebracht werden 600 Milliarden Rubel Investitionen. Darüber informierte der Leiter des Минвостокразвития Alexander galuska, übergibt ITAR-TASS.

    Nach den Worten des Ministers, die Heranziehung der Investitionen und der Anordnung von THOR im Fernen Osten beginnt mit 15. Januar 2015. Es ist geplant, dass in 14 von THOR erstellt 37 tausend Hochleistungs-Arbeitsplätze.

    10. September Russlands Präsident Wladimir Putin genehmigt eine Liste von Anweisungen über die staatlichen Förderung von Investitionsvorhaben Priorität und Gebiete, die fortschrittliche Entwicklung im Fernen Osten. Bis 15. Oktober sollte die Regierung muss in der Staatsduma der Entwurf eines Bundesgesetzes. Darüber hinaus, das Kabinett beauftragt, die Quellen von Haushaltsmitteln auf 2015-2017 Jahren. 15. März 2015 sollte die Regierung die Vorschläge für die Schaffung von THOR auf der Insel Deutsch, wo sich die far Eastern Federal University.

    Insgesamt auf die Entwicklung der Region ist geplant, verbringen fast 240 Milliarden Rubeln aus dem Budget, und bis zum Jahr 2025 die Investitionen in den Fernen Osten müssen größer als drei Billionen Rubel.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 11:44 am on Monday 27th February 2017  /  Наука и техника
      Sony präsentiert neue Smartphones

      Sony hat im Rahmen der Ausstellung MWC 2017 in Barcelona präsentiert die neuen Smartphones der Produktlinie XA und XZ. Flaggschiff Xperia XZ Premium hat einen 5,5-Zoll-4K-Display (3840x2160 Pixel) mit Unterstützung für HDR. Auch das Gerät ist mit einem Snapdragon-Prozessor 835 und hat vier Gigabyte RAM.

    • Img
    • 11:42 am on Monday 27th February 2017  /  Бизнес
      Der Leiter der St. Petersburger Börse berichtete über den frühen Handel mit Futures auf ESPO

      Sankt-Petersburger Rohstoffbörse International Trading (СПбМТСБ) kann beginnen, der Handel mit Futures auf öl ESPO im Jahr 2017. Dies teilte der Leiter der Börse Alexej Rybnikow am Rande des Russischen Investitionsforums in Sotschi. Seinen Worten nach, Starttermin diskutiert werden im Frühjahr und Sommer dieses Jahres.

    • Img
    • 11:38 am on Monday 27th February 2017  /  Россия
      Die Mehrheit der Russen die Fastenzeit ignorieren

      Die Mehrheit der Russen (73 Prozent) nicht zu ändern Ernährung während der Fastenzeit. Davon Zeugen die Daten der Forschung «Levada-Zentrum». Sich mit allen Beschränkungen für sieben Wochen zwei Prozent der Befragten beabsichtigen. Teilweise Fasten versammeln sich 18 Prozent der Befragten.

comments powered by Disqus