• In Минстрое erzählten über die Zukunft des Marktes Bestatter

  • Das Ministerium für Bau-und Wohnungswesen und beschäftigt sich разроботкой des Gesetzes über die Regulierung des Marktes der Bestattung und Bestattungswesen. Laut der stellvertretende Leiter des Amtes Andreas Чибиса, die Rechnung kann in der Staatsduma im Oktober.

    «Wir müssen verstehen, dass die rituelle Sache - das ist ein sehr heikles Thema ist. Unsere Aufgabe ist es, erstellen zivilisiert und freundlich, die für den Verbraucher ist der Markt», sagte Chibis auf der ersten Sitzung des Sachverständigenrates für die Entwicklung der staatlichen Politik im Bereich Bestattungswesen.

    Wie schreibt die Agentur, die im Sommer 2014 Chibis bemerkte, dass der Zustand des Marktes Bestatter in Russland nah an der katastrophalen. «Was jetzt geschieht, ist die Wildheit. Mit dieser Wildheit der notwendig ist, gelinde gesagt, zu binden. Ich Rede nicht über den Zustand unserer Friedhöfe, für die, offen gesagt, ist beschämend», sagte der, insbesondere der stellvertretende 26. Juni auf dem Dritten Nord-West-Forum von Profis Bestattungswesen.

    Die Befugnisse der für die Regulierung der Beerdigung Unternehmen dazu übergegangen, Минстрою Mai 2014. Bis zu diesem Markt Bestatter leitete die Staatsordnung und Rosstroy.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 1:18 am on Wednesday 18th January 2017  /  Россия
      Zakharova sagte Snowden über die Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung in Russland für zwei Jahre

      Разоблачителю illegalen Aktivitäten der US-Geheimdienste Edward Snowden verlängert die Frist der Aufenthaltsgenehmigung in Russland um weitere zwei Jahre, teilte der offizielle Vertreter des Russischen Außenministeriums Maria Zakharova. So kommentierte Sie die Aussage des ehemaligen stellvertretenden Direktor der CIA Michael Morella, aufgefordert, Snowden auszuliefern.

    • Img
    • 12:12 am on Wednesday 18th January 2017  /  Россия
      Die Bulgaren und erklärte die nächste Klage Kiews gegen Russland Mangel an Aufmerksamkeit

      Die Klage der Ukraine an den internationalen Gerichtshof ist eine Möglichkeit der Kiewer Behörden erinnern Sie sich an die internationale Gemeinschaft, sagte ein Mitglied des Ausschusses des Föderationsrates für internationale Angelegenheiten, Sergej Haarriß. «Das Interesse an der Ukraine fällt, Vertrauen zu der gegenwärtigen Führung der Ukraine fällt sowohl innerhalb des Landes als auch außerhalb», sagte er.

    • Img
    • 10:19 pm on Tuesday 17th January 2017  /  Россия
      Polnischen Abgeordneten weigerten sich zu lassen, aus Weißrussland nach Russland

      Die Russischen Grenzsoldaten aufgegeben überspringen auf dem Gebiet Smolensk zwei Gruppen von polnischen Diplomaten, die über Weißrussland. «Da gibt es keine Kontrolle der Beiträge für den Ausweis in der Russischen Föderation Drittstaatsangehörigen, der ihm empfohlen wurde, über die Grenze in den benachbarten Regionen», — erklärte der Grenzschutz.

More Global News:

    • Img
    • 6:47 am on Wednesday 18th January 2017  /  Путешествия
      Das Flugzeug kehrte zum Flughafen Blagoweschtschensk aus-Signal für Störmeldung

      Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft «VIM-Avia», unterwegs auf der Strecke Blagoveschensk — Moskau (Domodedovo), machte eine Notlandung am Flughafen Abflug aufgrund des Signals über die Probleme. Nach einem, der Alarm losging, auf der anderen — einer der sensoren.

    • Img
    • 6:38 am on Wednesday 18th January 2017  /  Спорт
      Die Fußballer von Inter erzielte Schlag den Ball in den Winkel durch sich selbst

      Verteidiger Milan «Inter» Jason Мурилло erzielte den Ball ins Tor «Bologna» zu treten. Мурилло erzielte in der 33. Minute nach der Einreichung mit der Ecke in der Ausführung João Mário. Match 1/8 Pokale Italien fand am 17. Januar in Mailand und endete mit dem Sieg von Inter in der Nachspielzeit mit dem 3:2.

    • Img
    • 6:25 am on Wednesday 18th January 2017  /  Мир
      Obama begnadigt Helfer Werke über die Preisgabe von Informationen über den Virus Stuxnet

      US-Präsident Barack Obama begnadigt den ehemaligen stellvertretenden Leiter der Joint Chiefs of staff US-general des Marine Corps im Ruhestand James gehörte, den verurteilten hinsichtlich der Offenlegung in den Medien Informationen über die US-amerikanischen Cyber-Attacken auf Iran mittels des Virus Stuxnet.

comments powered by Disqus