• Im Kreml genannt haben neue Sanktionen rechtswidrig

  • Russland bedauert über die Einführung von neuen Sanktionen der europäischen Union vor dem hintergrund der Aufnahme-Prozess der friedlichen Regelung des Konflikts in der Ukraine und hält Sie für illegal. Darüber, wie die Zeitung «Interfax», sagte am Donnerstag, 11 September, Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation Dmitri Peskow.

    «Immer wieder drückten Ihre Ablehnung und Unverständnis über die Sanktionen, die wurden in der Vergangenheit, und glaubten, und wir glauben, Sie sind illegal», sagte Peskow. Die Entscheidung der europäischen Union, nach den Worten der Assistent des Präsidenten, der «absolut nicht verständlich ist und die Erklärung von» vor dem hintergrund der Mühe, die es unternimmt der Russland für die Lösung des Konflikts in der Ukraine.

    Sanktionen als anerkannt Sand «bringen die Beschwerden» in Russland. Zusammen mit der Tatsache, erinnert er sich, «so oder so, die Rechnung zu bezahlen für diese Sanktionen müssen und europäischen Unternehmen sowie für die Steuerzahler».

    Zusammen mit Russland und weiter fortsetzen wird, eine Anstrengung für die Stabilisierung der Situation in der Ukraine und die Umsetzung des Friedensplans, der in Minsk, fügte der Sprecher des Präsidenten.

    Am Freitag in Kraft treten neue Sanktionen gegen Russland der EU. Brüssel beabsichtigt, beschränken Sie den Zugang zum Kapitalmarkt der EU für die drei Russischen Rüstungsindustrie Unternehmen und drei Energie-Unternehmen. Das neue Paket von Sanktionen auch eingegeben werden, um gegen den größten Russischen für die staatlichen Banken sowie 24 physischen Personen Maßnahmen nicht betroffen Gas-Sektor.

    In das auswärtige Amt die Entscheidung der EU-nannten «unangemessen und kurzsichtig» und versichert, dass die neuen Sanktionen nicht unbeantwortet bleiben.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 9:36 am on Friday 21st July 2017  /  Культура
      Gelegt am Tag des Todes des Führers Linkin Park Clip sammelte 5,7 Millionen views

      Musik-Video der Rock-Band Linkin Park auf der Strecke Talking To Myself, veröffentlicht im Internet, sammelte 5,68 Millionen views. Der Clip kam am Tag des Todes von Sänger und Frontmann des Kollektivs Chester Беннингтона. In dem Video zeigt Auftritte von Linkin Park, die Arbeit der Gruppe im Studio und Momente aus dem Privatleben der Musiker.

    • Img
    • 9:34 am on Friday 21st July 2017  /  Бизнес
      Siemens reißen mit Russischen Unternehmen wegen der Lieferungen von Gasturbinen in der Krim

      Das Deutsche Unternehmen Siemens wird die Lizenzvereinbarung mit Russischen Unternehmen bei der Lieferung von Ausrüstungen für Kraftwerke. Der Konzern behauptet, dass in der Krim wurden ungesetzlich transportiert, die dadurch vier Gas-Turbinen. Siemens bietet erlösen und widerrufen den Vertrag auf weitere Lieferungen.

    • Img
    • 9:28 am on Friday 21st July 2017  /  Культура
      Die überreste von Salvador Dali эксгумировали

      Die überreste surrealistischen Malers Salvador Dalí эксгумировали in seiner Heimat in der Stadt Figueres in Katalonien. Solche Entscheidung wurde auf Antrag der Frau, die behauptet, dass Sie seine Tochter. Forensische Experten haben erfolgreich die biologischen Proben des Körpers des Malers — wahrscheinlich, Zähne, Nägel und das Knochenmark.

comments powered by Disqus