• In der NHL Angst Sanktionen der EU

  • Wirtschaftliche Sanktionen, die gegen die russische Föderation Ländern der europäischen Union ist, kann ernsthaft beeinträchtigen die Kontinentale Hockey-Liga (KHL), sagte der Vorsitzende des Vorstandes von der Organisation, Gennadi Timtschenko, zitiert die Agentur ITAR-TASS.

    Bei diesem, laut den Beamten, gleichzeitig являющего Präsident der St. Petersburg SKA, Verbote nicht in der Lage, gefährden die Existenz der meisten in der Liga.

    «Die politische Situation in der Welt seine Spuren hinterlässt auf die Wirtschaft. Dies kann Auswirkungen auf die Kontinentale Hockey-Liga, weil es unterstützt, einschließlich Sponsoren. Wer diese Sponsoren heute? Das Unternehmen "Chevrolet", "Pepsi" und so weiter. Und wie es Aussehen wird morgen sein? Es ist klar, dass die ganze Geschichte mit Sanktionen kann nicht das Ende und die Auswirkungen auf die KHL», sagte Timtschenko.

    Laut dem Vorsitzenden des Board of Directors, KHL wird einen Weg finden, das Problem zu lösen und Liga geben wird. Was für Clubs, dann müssen Sie selbst sorgen über Ihre finanzielle Situation.

    Am Donnerstag, EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sagte, dass die neuen EU-Sanktionen gegen Russland in Kraft 12.September.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 12:45 pm on Sunday 23rd April 2017  /  Спорт
      Радулов beschlossen, ignorieren den Anruf in die russische Nationalmannschaft bei der WM

      Stürmer «Montreal Canadiens» Alexander Радулов erklärt, dass «wahrscheinlich nicht gehen» in die russische Nationalmannschaft im Falle eines Anrufs von Cheftrainer Oleg Знарка. In der Nacht des 23. April «Montreal» verloren «New York Rangers». Der Vertrag Радулова mit dem kanadischen Klub endete, und die 30-jährige Eishockeyspieler war Free Agent.

    • Img
    • 11:20 am on Sunday 23rd April 2017  /  Спорт
      Waschmaschine Слепышева hat die «Edmonton» Stanley-Cup-Viertelfinale

      «Die Edmonton Oilers» gewann die «San Jose Sharks» in der sechsten Mast der ersten Runde der Stanley Cup. Das treffen fand in San José in der Nacht zum Sonntag und endete mit einem 3:1 für die Gäste. Eine der Scheiben geworfen Anton Слепышев. Im Halbfinale der Western Conference sein Team spielt mit «Anaheim Ducks».

    • Img
    • 10:06 am on Sunday 23rd April 2017  /  Спорт
      Lobov verloren Свонсону in der UFC

      Der IRE russischer Herkunft Artem Lobov Amerikaner verloren Cabo Свонсону im Duell der Absoluten kämpferischen Championship. Der Kampf ging auf dem Turnier UFC Fight Night 108 in Nashville (USA) und endete mit dem Sieg der Свонсона einstimmigen Beschluss nach den Ergebnissen der fünf Runden (49-46, 49-46, 50-45).

More Global News:

    • Img
    • 12:28 pm on Sunday 23rd April 2017  /  Бывший СССР
      Südossetien blieb ohne Licht wegen des Unwetters

      Südossetien hat sich komplett stromlos wegen der Lawinengefahr und Sturm in den Bergen von Nord-Ossetien. Das Unwetter führte zu Schäden an den Stromleitungen, aus denen der Strom kommt in der Region aus Russland. Alle Kräfte nun gezielt auf die Beseitigung von Folgen des schlechten Wetters.

    • Img
    • 12:21 pm on Sunday 23rd April 2017  /  Путешествия
      Das Rating der sichersten Städte der Welt

      Die Hauptstadt der VAE Abu Dhabi anerkannt die sicherste Stadt der Welt. Die häufigsten Verbrechen, die werden von der lokalen Polizei, — Verkehrsdelikte, Diebstahl und Betrug. Nur in der Liste der 288 Städte. Gefährlichste auf dem Planeten der Hauptstadt von Venezuela anerkannt.

    • Img
    • 12:00 pm on Sunday 23rd April 2017  /  Культура
      Die Sängerin Lolita aufgegeben zu lassen, die in die Ukraine

      Die russische эстрадную Sängerin Lolita Милявскую nicht gelassen in die Ukraine. Sängerin entfernt vom Zug in Konotop, deshalb konnte Sie nicht besuchen erkrankte Tochter, die in Kiew lebt mit der Großmutter. Милявская erklärte, dass Ihr die Einreise geschlossen für den Besuch von Kertsch im Jahr 2015 Jahr.

comments powered by Disqus