• In der NHL Angst Sanktionen der EU

  • Wirtschaftliche Sanktionen, die gegen die russische Föderation Ländern der europäischen Union ist, kann ernsthaft beeinträchtigen die Kontinentale Hockey-Liga (KHL), sagte der Vorsitzende des Vorstandes von der Organisation, Gennadi Timtschenko, zitiert die Agentur ITAR-TASS.

    Bei diesem, laut den Beamten, gleichzeitig являющего Präsident der St. Petersburg SKA, Verbote nicht in der Lage, gefährden die Existenz der meisten in der Liga.

    «Die politische Situation in der Welt seine Spuren hinterlässt auf die Wirtschaft. Dies kann Auswirkungen auf die Kontinentale Hockey-Liga, weil es unterstützt, einschließlich Sponsoren. Wer diese Sponsoren heute? Das Unternehmen "Chevrolet", "Pepsi" und so weiter. Und wie es Aussehen wird morgen sein? Es ist klar, dass die ganze Geschichte mit Sanktionen kann nicht das Ende und die Auswirkungen auf die KHL», sagte Timtschenko.

    Laut dem Vorsitzenden des Board of Directors, KHL wird einen Weg finden, das Problem zu lösen und Liga geben wird. Was für Clubs, dann müssen Sie selbst sorgen über Ihre finanzielle Situation.

    Am Donnerstag, EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sagte, dass die neuen EU-Sanktionen gegen Russland in Kraft 12.September.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 4:04 am on Tuesday 6th December 2016  /  Спорт
      In der WADA anerkannt Empfang der Athleten von Verbotenen Stoffen bei der Aufmerksamkeitsdefizit

      Eine Reihe von berühmten Sportlern nahm die verbotene World антидопинговым Agentur (WADA) Stoffe aus medizinischer Sicht, sagte der ehemalige Vize-Präsident der Organisation Arne Люнгквист. Seinen Worten nach, die ärzte schrieben die Athleten solche Medikamente nach der Diagnose Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom und Hyperaktivität.

    • Img
    • 2:12 am on Tuesday 6th December 2016  /  Спорт
      Emelianenko kündigte die Superbowl Russlands im MMA

      Der Präsident der Union der MMA Russland Fedor Emelianenko kündigte die Superbowl Russland im Mixed Martial Arts. Die Wettbewerbe werden am 9. Dezember auf «Fetisov Arena» in Wladiwostok. Die Sieger des Russischen Pokals und der Sieger der nationalen Meisterschaft bestreiten das Recht als den besten Kämpfer des Jahres.

    • Img
    • 12:53 am on Tuesday 6th December 2016  /  Спорт
      Karjakin äußerte die Bereitschaft, bekleidet in den Pool springen

      Schachspieler Sergey Karjakin hat versprochen, in den Pool springen, in der Kleidung, wenn der Moskauer «Spartak» wird der Champion von Russland über Fußball. Früher am Montag, sagte der Großmeister über die Bereitschaft, ein Aktionär der rot-weißen, die eine abgeschlossene Jahr 2016 auf dem ersten Platz in der Premier League.

More Global News:

    • Img
    • 5:26 am on Tuesday 6th December 2016  /  Силовые структуры
      Das Verteidigungsministerium nannte die zynische Haltung des roten Kreuzes zum Beschuss des Krankenhauses

      Der offizielle Vertreter des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation Igor konashenkov nannte zynischen Kommentar einer Presse-Dienst des Internationalen Komitees vom roten Kreuz bezüglich des Angriffs des Russischen mobilen Krankenhaus in der syrischen Stadt Aleppo. Seinen Worten nach, es ist eine Manifestation der Gleichgültigkeit gegenüber der Ermordung der Russischen ärzte.

    • Img
    • 5:05 am on Tuesday 6th December 2016  /  Бизнес
      Amazon kündigte die Eröffnung einer Filiale ohne Kassen

      Amazon kündigte im Jahr 2017 zu öffnen ein Lebensmittelgeschäft Amazon Go in Seattle, die funktioniert ohne Cash-Service. Für die Einkäufe der Kunden wird laden Sie einfach die App auf Ihr Smartphone, die automatisch wird aufgespürt waren und abschreiben Geld vom Konto wenn Sie verlassen das Geschäft.

    • Img
    • 4:58 am on Tuesday 6th December 2016  /  Интернет и СМИ
      Facebook, Twitter, YouTube und Microsoft haben sich zusammengetan für den Kampf gegen Extremismus

      Facebook, Twitter, YouTube und Microsoft haben angekündigt, über die Vereinigung für den Kampf gegen die Comunity über Ihre Websites extremistischen Inhalten. Dazu beginnen Sie den Austausch «digitalen Fingerabdrücken» Fotos und Videos, die zuvor anerkannten extremistische und Remote mit Ihren Portalen, die zusammengefasst in einer Datenbank.

comments powered by Disqus