• In Georgien festgenommen, der Sohn von Aslan Abaschidse

  • In Batumi die Polizei Georg Abaschidse - Sohn des ehemaligen Leiters der Adscharien (Region Süd-Westen Georgiens) Aslan Abaschidse. Darüber berichtet «News-Georgien».

    Abaschidse Jr., der laut TV-Sender «Rustawi-2» wurde festgenommen am Abend am Donnerstag, 11 September, mit dem Ziel der überprüfung der Medikamentenentwicklung. «Wir saßen alle in der "Fan-fahne" (Café in Batumi) und haben bereits beschlossen, nach Hause gehen... Wenn wir gingen, kam die Maschine, von der Sie kamen drei Polizisten und sagten George, so ging er mit Ihnen», sagte sein Freund Nino Хунцария.

    Die Expertise, die nach Angaben des georgischen Innenministeriums, hat bestätigt, dass Abaschidse befand sich unter dem Einfluss von Drogen. In diesem Zusammenhang seine Geldstrafe von 500 Gel (etwa 10 tausend Rubel).

    Selbst Abaschidse, wie erzählt sein Anwalt, Ramin Папидзе, stellt fest, dass die Polizisten führten grob und nicht aufgeklärt hat ihm seine Rechte. Er glaubt auch, dass er festgenommen wurde wegen wessen «persönliches Interesse».

    Am Tag, als bekannt wurde, von der Polizei angehalten drei Maschinen, in denen die waren Freunde Abaschidse. Auch wurde medikamentöse Behandlung überprüft. Prüfung ergab keine Drogen im Körper, die Gefangenen freigelassen wurden.

    Familie Aslan Abaschidse, wie die Noten «Nowosti-Grusia», verließ Аджарию im Jahr 2004. Vorausgegangen ist ein Konflikt, den damaligen Leiter der Adscharien mit der neuen Führung Georgiens unter der Leitung von Michail Saakaschwili, der sich an die macht nach der «Rosenrevolution». Abaschidse schließlich zurückgetreten und verließ Georgien, nach dem Umzug in Russland. In der Heimat auf ihn haben die Strafsache nach der Reihe der Gebühren. Im Jahr 2007 wurde der ehemalige Chef der Adscharien wurde in Abwesenheit verurteilt zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt.

    Der Sohn von Aslan Abaschidse, Georg, der in der Vergangenheit bekleidete das Amt des Bürgermeisters von Batumi. In Georgien kehrte er im März 2014. Im Innenministerium der Republik, wie berichtet, dann sagte, dass der Grund für seine Verhaftung nicht.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 3:30 pm on Sunday 26th March 2017  /  Бывший СССР
      Der Leiter des Außenministeriums der Ukraine beschuldigt Russland, eine absichtliche Destabilisierung Europas

      Russland kann man nicht Vertrauen, respektieren die russische Führung nur die Sprache der Gewalt und mit Ihnen kommunizieren können, geben ausschließlich die kollektive Abfuhr. Solche Thesen skizziert der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Pavlo Klimkin in seinem Artikel Putin 's desire for a new German empire Won' t stop with Ukraine, veröffentlicht 25. März in The Guardian.

    • Img
    • 1:17 pm on Sunday 26th March 2017  /  Бывший СССР
      Leiter der Nationalbank der Ukraine berichtete über die Bedrohungen seitens der Oligarchen

      Der Leiter der ukrainischen Nationalbank Valeria gontareva in einem Interview mit der Financial Times Sprach darüber, wie Sie während der Arbeit auf diesem posten Sie immer wieder fürchtete um seine Sicherheit. «Ein großer Oligarch drohte mir persönlich — körperlich bedrohte mich sogar in diesem Raum», sagte Sie, meinend Konferenzraum im Gebäude der NBU.

More Global News:

    • Img
    • 5:45 pm on Sunday 26th March 2017  /  Интернет и СМИ
      In DNR erschien die erste Frauenzeitschrift

      In DNR erschien die erste Zeitschrift für Frauen. Die Präsentation fand in Makeyevka am Sonntag, 26. Hochglanz-Magazin namens «Vier Jahreszeiten» und wird einmal in zwei Monaten. Es wird bemerkt, dass es enthält 128 Seiten mit Illustrationen. Der empfohlene Preis beträgt 180 Euro.

    • Img
    • 5:30 pm on Sunday 26th March 2017  /  Россия
      Der Abgeordnete der Staatsduma bestätigte den Tod des Helfers auf dem Grab der Tochter

      Der Abgeordnete der Staatsduma Denis Moskvin bestätigte Berichte, dass sein Assistent wurde tot auf dem Grab der Tochter. Der Abgeordnete nannte den Vorfall eine schreckliche Tragödie. Die Information, dass auf Котляковском Friedhof der Hauptstadt wurde die Leiche eines Mannes, erschien am Sonntag morgen.

comments powered by Disqus