• Die Zentralbank weigerte sich, die von der Unterstützung der Rubel

  • Zentralbank von Russland mit 24 Juni aufgegeben Devisenmarktinterventionen zur Unterstützung des Rubels. Der andauernde Pause war die höchste seit dem Jahr 2008 schreibt am Freitag, 12 September, «Die Nachrichten» mit Verweis auf die Statistik, veröffentlicht auf der Website der Zentralbank.

    So ist die Zentralbank ließ Wechselkurs früher планировавшегося Frist 2015. Ein solcher Schritt, wie Experten glauben, Finanzaufsicht es gezwungen wird, gehen der Rückgang des Gold-und Devisenreserven, die sank seit Anfang 2014 mit 509 Milliarden US-Dollar bis 465,2 Milliarden Euro. Auf die Glättung von Schwankungen des Wechselkurses der Zentralbank, in der Regel verbrauchen bis zu 200 Millionen US-Dollar am Tag, und am 4. März nach der Verschärfung der Situation in der Ukraine verkaufte im Rahmen der Devisenmarktinterventionen Rekordsumme von 11,3 Milliarden US-Dollar.

    In der Presse-Service der Zentralbank bestätigte die Abwesenheit von Devisenmarktinterventionen, erinnerte daran, dass der übergang zu den schwimmenden Kurs geplant 2015. Dabei Zentralbank betonte, dass die Intervention wieder nur bei starken Schwankungen des Kurses Rubels, bedrohen die finanzielle Stabilität.

    Seit Anfang 2014 die Zentralbank 42 mal erweitert die Grenzen des Korridors Währung, die untere Fleck, von denen jetzt eingestellt auf 35,4 Rubel, und oben - auf der Ebene der 44,4 Rubel. 11. September im Vorfeld der Einführung neuer Sanktionen gegen Russland seitens der europäischen Union der Dollar-Kurs erreichte in 37,51 Rubel, damit die Aktualisierung der historischen Höchststand. Der Kurs des Euro Betrug 48,44 Rubel. Währungskorb, berechnet nach der letzten Transaktion, stieg im Laufe des Handelstages auf 32 Cent bis 42,49 Rubel.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 11:34 pm on Tuesday 25th July 2017  /  Спорт
      Die Quelle berichtet über die Probleme mit Doping bei drei hockeyspieler SKA

      Drei Eishockeyspieler der St. Petersburg SKA hatten Probleme mit illegalen Drogen, jedoch ungestraft bleiben. Es geht um Stürmer Vadim Шипачеве (wechselte im Club der National Hockey League «Vegas Ritter»), Ilja Ковальчуке und Eugenia Дадонове. Alle hockeyspielern vermieden werden Sanktionen von der Kontinentalen Hockey-Liga.

    • Img
    • 11:28 pm on Tuesday 25th July 2017  /  Силовые структуры
      Gegen den verdächtigen in den Diebstahl von Paketen Rostower Mail-Kurier brachte den Fall

      In Rostow am don gegen den Kurier eines der Postämter, der verdächtige in den Diebstahl von Paketen und Päckchen, die Strafsache nach dem Artikel 158 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation («Diebstahl»). Die Frage über das Maß der Selbstbeherrschung. Nach den Worten des verdächtigen, der den Diebstahl beging er zur persönlichen Bereicherung.

    • Img
    • 10:57 pm on Tuesday 25th July 2017  /  Из жизни
      In China 400 Pensionäre nahmen an dem Wettbewerb Bikini

      In der chinesischen Stadt Tianjin mehr als 400 Frauen ab dem Alter von 55 Jahren und mehr, nahmen an dem Wettbewerb Grandbikini, für den pensionär Bikini angezogen. Wettbewerb für Frauen im Alter veranstalten auf dem Gebiet der Wasserpark. Wettbewerb verbringen das Dritte Jahr in Folge.

comments powered by Disqus