• Die Zentralbank weigerte sich, die von der Unterstützung der Rubel

  • Zentralbank von Russland mit 24 Juni aufgegeben Devisenmarktinterventionen zur Unterstützung des Rubels. Der andauernde Pause war die höchste seit dem Jahr 2008 schreibt am Freitag, 12 September, «Die Nachrichten» mit Verweis auf die Statistik, veröffentlicht auf der Website der Zentralbank.

    So ist die Zentralbank ließ Wechselkurs früher планировавшегося Frist 2015. Ein solcher Schritt, wie Experten glauben, Finanzaufsicht es gezwungen wird, gehen der Rückgang des Gold-und Devisenreserven, die sank seit Anfang 2014 mit 509 Milliarden US-Dollar bis 465,2 Milliarden Euro. Auf die Glättung von Schwankungen des Wechselkurses der Zentralbank, in der Regel verbrauchen bis zu 200 Millionen US-Dollar am Tag, und am 4. März nach der Verschärfung der Situation in der Ukraine verkaufte im Rahmen der Devisenmarktinterventionen Rekordsumme von 11,3 Milliarden US-Dollar.

    In der Presse-Service der Zentralbank bestätigte die Abwesenheit von Devisenmarktinterventionen, erinnerte daran, dass der übergang zu den schwimmenden Kurs geplant 2015. Dabei Zentralbank betonte, dass die Intervention wieder nur bei starken Schwankungen des Kurses Rubels, bedrohen die finanzielle Stabilität.

    Seit Anfang 2014 die Zentralbank 42 mal erweitert die Grenzen des Korridors Währung, die untere Fleck, von denen jetzt eingestellt auf 35,4 Rubel, und oben - auf der Ebene der 44,4 Rubel. 11. September im Vorfeld der Einführung neuer Sanktionen gegen Russland seitens der europäischen Union der Dollar-Kurs erreichte in 37,51 Rubel, damit die Aktualisierung der historischen Höchststand. Der Kurs des Euro Betrug 48,44 Rubel. Währungskorb, berechnet nach der letzten Transaktion, stieg im Laufe des Handelstages auf 32 Cent bis 42,49 Rubel.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 8:35 am on Thursday 29th June 2017  /  Наука и техника
      Ползущие im Licht Flüssigkristalle zeigten auf dem Video

      Wissenschaftler von der Technischen Universität Eindhoven in den Niederlanden und Kent State University in den USA entwickelten Material, fähig zum verbiegen unter der Einwirkung des Lichtes und damit zu navigieren. Ein Video, in dem gezeigt werden die Eigenschaften des Polymers, erhältlich auf der Website EurekAlert!.

    • Img
    • 8:20 am on Thursday 29th June 2017  /  Россия
      Die Lebenserwartung in Russland stieg um fast 72 Jahren

      Die Durchschnittliche Lebenserwartung der Russen Betrug im Jahr 2016 71,87 des Jahres — das ist ein Rekord für die ganze Geschichte der Datenerfassung. Am längsten Leben in Inguschetien, Dagestan und Moskau (77 Jahre). Die niedrigste Zahl verzeichnete im Тыве (64,2), etwas besser ist die Situation in Tschukotka (64,4) und im Jüdischen autonomen Gebiet (65,8).

comments powered by Disqus