• Stas Mihaylov aufgegeben Konzerte in der Ukraine

  • Der russische Sänger Stas Mihaylov lehnte die Durchführung der Konzerte in der Ukraine. Er sagte dies in einem Interview mit dem Radiosender «Sagt Moskau». Seine Entscheidung, Verdienter Künstler Russlands, erklärte die im Süd-Osten des Landes Ereignissen.

    Mikhailov darauf hingewiesen, dass die Ukraine jetzt erlebt «große Tragödie». «Ich will, dass es alle aufgehört, um die Welt war», betonte die Sängerin. Er fügte hinzu, dass er nah Position des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin.

    Viele Vertreter der Russischen pop-drückten Ihre Haltung zum geschehen in der Ukraine Ereignisse. So, der Anfang August Andrej Makarewitsch auf Einladung des Präsidenten der Stiftung Freiwilligen der Ukraine Timothy Berg ging auf Tour gehen im Donbass. Danach die Abgeordneten der Staatsduma angeboten, um ihn von allen Titeln und Orden «Für Verdienste vor dem VATERLAND».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 1:44 pm on Friday 24th February 2017  /  Культура
      Der Regisseur von «Planet der Affen», deutete der neue Film von Batman

      Der Regisseur matt Reeves offiziell genehmigt für die Position des Regisseurs neuen Film über Batman. Informationen darüber bestätigt in der Filmfirma Warner Bros. Ursprünglich wurde angenommen, dass das Bild Schießen wird Ben Affleck, der auch spielt darin die Hauptrolle. Er weigerte sich jedoch später direkten Band.

    • Img
    • 10:09 pm on Thursday 23rd February 2017  /  Культура
      Der Schauspieler Alexej Batalow in Moskau ins Krankenhaus eingeliefert

      Der Schauspieler Alexej Batalow in Moskau ins Krankenhaus eingeliefert. «Er ist im Krankenhaus, fühlt sich aber schon gut, und ich hoffe, dass er bald zu Hause sein», sagte seine Frau Gitana Леонтенко. Sie hat auch versichert, dass mit Ihrem Mann «nichts schlimmes passiert», und die ärzte haben versprochen, ihn entlassen aus der medizinischen Einrichtung nächste Woche.

    • Img
    • 8:08 pm on Thursday 23rd February 2017  /  Культура
      Die Moskauer Polizei eine Razzia veranstaltet für die Teilnehmer der «Deserteur-Festa»

      Die Polizei in Moskau unterbrach die Anti-Kriegs-Konzert «Deserteur-fest», die findet am 23. Februar im Keller auf der Straße Шкулева in der Metro «Wolga». Die Polizei sperrte den Ausgang aus dem Raum und sagten, Sie würden prüfen die Dokumente, die allen Anwesenden. 20 Menschen festgenommen.

More Global News:

    • Img
    • 6:57 am on Saturday 25th February 2017  /  Интернет и СМИ
      Trump nannte CNN und New York Times Witz

      US-Präsident Donald Trump wieder beschuldigt CNN und The New York TImes, deren Korrespondenten nicht erlaubt, auf Anweisung des Weißen Hauses, der Verbreitung falscher Nachrichten. Seinen Worten nach, und der TV-Sender und die Zeitung «verwandelte sich in eine Anekdote». «Traurig!» — sagte der amerikanische Marktführer in Twitter.

    • Img
    • 6:12 am on Saturday 25th February 2017  /  Бывший СССР
      Das Ukrainische Militär verglichen Ihre Kaserne mit Stallungen

      Kommandeure der Streitkräfte der Ukraine das Studium in den Mittelpunkt «Desna» in der Region, gefilmt Ihre Lebensbedingungen. Sie verglichen die Kaserne mit der Kolonie ein strenges Regime und Stallungen, nannte sich selbst Gefangenen, Beschuldigten sowie das Kommando der Nichterfüllung Ihrer Aufgaben.

    • Img
    • 5:48 am on Saturday 25th February 2017  /  Путешествия
      In Zypern fanden das Skelett des vermissten Briten vor 11 Jahren

      Die überreste der 20-jährige Brite Stephen Cook, vermissten im Jahr 2005, gefunden in einem alten Brunnen in der Nähe der Kurstadt Mali in Zypern. Das Skelett fanden die 16. Februar die einheimischen, die gekommen sind, um den Brunnen gereinigt. Genetische Untersuchung bestätigt, dass die überreste gehören die Briten.

comments powered by Disqus