• Stas Mihaylov aufgegeben Konzerte in der Ukraine

  • Der russische Sänger Stas Mihaylov lehnte die Durchführung der Konzerte in der Ukraine. Er sagte dies in einem Interview mit dem Radiosender «Sagt Moskau». Seine Entscheidung, Verdienter Künstler Russlands, erklärte die im Süd-Osten des Landes Ereignissen.

    Mikhailov darauf hingewiesen, dass die Ukraine jetzt erlebt «große Tragödie». «Ich will, dass es alle aufgehört, um die Welt war», betonte die Sängerin. Er fügte hinzu, dass er nah Position des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin.

    Viele Vertreter der Russischen pop-drückten Ihre Haltung zum geschehen in der Ukraine Ereignisse. So, der Anfang August Andrej Makarewitsch auf Einladung des Präsidenten der Stiftung Freiwilligen der Ukraine Timothy Berg ging auf Tour gehen im Donbass. Danach die Abgeordneten der Staatsduma angeboten, um ihn von allen Titeln und Orden «Für Verdienste vor dem VATERLAND».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 10:05 pm on Friday 2nd December 2016  /  Культура
      Sokurow öffnete die Details des Gesprächs mit Putin

      Der Regisseur Alexander Sokurow erklärte, dass Wladimir Putin beantwortete nur seine Fragen, und äußerte die Hoffnung, dass das Staatsoberhaupt wird die Entscheidung über die verurteilten ukrainischen Regisseur Oleg Sentsov. Die Kommunikation fand am 2. Dezember auf einer gemeinsamen Sitzung der Präsidenten der Räte für die Kultur und Kunst und in der Russischen Sprache.

    • Img
    • 8:51 pm on Friday 2nd December 2016  /  Культура
      Debüt Хворостовского im Großen Theater abgesagt wegen Krankheit des Sängers

      Der Auftritt der Volkskünstler der Russischen Föderation Dmitri Хворостовского im Großen Theater nicht stattfinden wird, wegen seiner Krankheit. Der Sänger musste sein Debüt in SABT in der Oper Giuseppe Verdis «don Carlos» am 7. und 10. Der Sänger erfüllte großes Partei inszeniert. Alle anderen erklärten die Darsteller kommen auf die Bühne.

    • Img
    • 8:51 pm on Friday 2nd December 2016  /  Культура
      Schachnasarow sagte über die Abwesenheit von Zensur in Russland

      Der Generaldirektor der heute «Mosfilm» Karen Schachnasarow hat berichtet, dass seit 25 Jahren nicht gesehen hat in Russland keine Zensur. Der Regisseur betonte, dass die gegenwärtige Situation unterscheidet sich von dem, was war in der Sowjetunion. Er erkannte das Recht der gesellschaftlichen Organisationen protestieren gegen die Aufführungen und Filmvorführungen.

More Global News:

    • Img
    • 1:04 am on Saturday 3rd December 2016  /  Из жизни
      Der Biber baute Pogrom im US Store

      Biber schlich sich im Shop in Charlotte Hall, Maryland, Vereinigte Staaten. Das Tier fiel in die Abteilung weihnachtlichen waren und wurde zerschlagen, die Regale mit künstlichen Weihnachtsbäumen. Die angekommenen Polizisten riefen dem tierdienst und dann fotografiert бесчинствующего Nager und veröffentlichte Bilder auf Twitter.

    • Img
    • 12:54 am on Saturday 3rd December 2016  /  Спорт
      Karjakin Beklagte auf den Mangel an Chuzpe im verlorenen Spiel um die Schach-Krone

      Der russische Großmeister Sergej Karjakin, der Verlierer im Spiel um den WM-Titel im Schach норвежцу Magnus Карлсену, sagte, dass er an den Gegner respektvoll zu. Vor der zehnten Partei Karjakin ging vor, unterlag jedoch Карлсену und ermöglichte den Ausgleich in der Partie.

    • Img
    • 12:52 am on Saturday 3rd December 2016  /  Мир
      Angreifend auf die Pariser Reisebüro Einbrecher vor der Polizei geflüchtet

      Angreifend in einem Reisebüro in 13 von Paris Räuber flüchtete, bevor die Polizei eintrifft. Während des Vorfalls im Raum befanden sich sechs Personen, Sie wurden von dort während des Sturms der Sicherheitskräfte wurde niemand verletzt. Der Angreifer bisher nicht verhaftet, Milizsoldaten setzen Fort, seine Suche.

comments powered by Disqus