• Die US-Geheimdienste drohten, Yahoo! täglich Strafen in 250 tausend Dollar

  • Die US-Regierung gezwungen, die Internet-Suchmaschine Yahoo! den Zugriff auf sensible Daten der Nutzer, die droht täglich feine Gesellschaft auf 250 Millionen Dollar. Dies wird in der Nachricht, gepostet am Donnerstag, 11 September, dem offiziellen Blog-Suchmaschine.

    Das Unternehmen veröffentlichte 1,5 tausend Seiten an Dokumenten, die im Zusammenhang mit der gerichtlichen Streitigkeit mit der National Security agency (NSA) der USA. Der Vertreter Von Yahoo! RON Bell in den Kommentaren zu den Dokumenten, erklärte, dass die Ansprüche bei den Behörden an die Suchmaschine erschienen im Jahr 2007, nachdem im US-Recht die änderungen vorgenommen wurden, durch die verlangen vom Internet-Unternehmen Informationen über die Nutzer.

    Yahoo! wie sagte Bell, weigerte sich, die Forderungen der NSA, wenn man bedenkt, dass Sie gegen die Verfassung, und reichte der Behörde vor Gericht für die Aufsicht über die Tätigkeit ausländischer Geheimdienste, wo es nach 1,5 Jahren Rechtsstreitigkeiten und erlitt eine Niederlage. «In einer Phase der US-Regierung drohte mit der Präsentation der Geldbuße von 250 tausend Dollar pro Tag, wenn wir nicht Unterwerfen», sagte Bell.

    Die NSA im Rahmen des Programms PRISM verlangte von Yahoo! bieten Metadaten über die Nutzer Ihre E-Mail-Adresse, mit denen verfolgen, zwischen denen der Austausch von Nachrichten und Wann. Dabei ist der Zugriff auf die selbst die Briefe mit der Intelligenz, wie versicherte in der Gesellschaft, nicht.

    Im Sommer 2013 Microsoft, Google, Yahoo!, Facebook und Linked-In ging vor Gericht für die Kontrolle der ausländischen Geheimdiensten der USA, nachdem aufgrund der Tätigkeit von Edward Сноудена wurde bekannt über Ihre Zusammenarbeit mit der NSA im Rahmen des Programms PRISM auf die überwachung von Internet-Nutzern. Die Unternehmen forderten die Ihnen gestatten, die Veröffentlichung der detaillierten Statistiken Anfragen seitens der Geheimdienste über die Daten seiner Nutzer.

    Im Februar 2014 durch die Vereinbarung mit dem US-Justizministerium IT-Unternehmen haben Statistiken Abfragen Geheimdienste für das erste Halbjahr 2013.

    10. September wurde bekannt, dass die zehn größten US-Internet-Unternehmen vorbereitet Appell an die Adresse der Gesetzgeber mit der Aufforderung, ein Gesetz zu verabschieden, schützt die Vertraulichkeit privater Korrespondenz.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 3:59 pm on Friday 2nd December 2016  /  Интернет и СМИ
      Die Amerikanerin ins Gefängnis feykovy dem sich selbst in den sozialen Netzwerken

      Die 25-jährige Amerikanerin erhielt ein Jahr Gefängnis für den Versuch Ihrer hereinzulegen ehemaligen mit Hilfe von gefälschten skandalöse Account in Facebook. Sie hat ein Profil von der Person выгнавшего Ihrem Jungen Mann, von dem geschrieben Drohungen, die in Ihre Adresse. Als sich herausstellte, dass die Nachrichten kamen mit Ihrer IP-Adresse, die das Mädchen wurde verhaftet.

    • Img
    • 3:16 pm on Friday 2nd December 2016  /  Интернет и СМИ
      In der LDPR vorgehabt lassen «einzigartiges lachen» Schirinowski auf Klingeltöne

      Die Mitglieder der LDPR beschlossen patentieren lachen, Wladimir Schirinowski, erschallte während der Sendung auf «RUSSIA 1». Mitglieder derselben Partei zu planen, um sein lachen als Klingelton auf Mobiltelefonen und будильниках Mitglieder der Partei, und in der Zukunft versammeln sich die Symbole produzieren, das lachen des Verlierers des parteiführers.

    • Img
    • 2:08 pm on Friday 2nd December 2016  /  Интернет и СМИ
      Hacker irrtümlich angegriffen, Millionen von Briten

      Unbekannte Hacker irrtümlich angegriffen Millionen Einwohner des Vereinigten Königreichs und vorübergehend deaktiviert haben Sie Zugriff auf das Internet. Die Angreifer modifizierte Version getestet Botnetz namens Mirai Annie und beschlossen, erweitern die Zahl der infizierten Geräte. Im Endeffekt ist das System selbständig Router hacken Briten.

More Global News:

    • Img
    • 1:04 am on Saturday 3rd December 2016  /  Из жизни
      Der Biber baute Pogrom im US Store

      Biber schlich sich im Shop in Charlotte Hall, Maryland, Vereinigte Staaten. Das Tier fiel in die Abteilung weihnachtlichen waren und wurde zerschlagen, die Regale mit künstlichen Weihnachtsbäumen. Die angekommenen Polizisten riefen dem tierdienst und dann fotografiert бесчинствующего Nager und veröffentlichte Bilder auf Twitter.

    • Img
    • 12:54 am on Saturday 3rd December 2016  /  Спорт
      Karjakin Beklagte auf den Mangel an Chuzpe im verlorenen Spiel um die Schach-Krone

      Der russische Großmeister Sergej Karjakin, der Verlierer im Spiel um den WM-Titel im Schach норвежцу Magnus Карлсену, sagte, dass er an den Gegner respektvoll zu. Vor der zehnten Partei Karjakin ging vor, unterlag jedoch Карлсену und ermöglichte den Ausgleich in der Partie.

    • Img
    • 12:52 am on Saturday 3rd December 2016  /  Мир
      Angreifend auf die Pariser Reisebüro Einbrecher vor der Polizei geflüchtet

      Angreifend in einem Reisebüro in 13 von Paris Räuber flüchtete, bevor die Polizei eintrifft. Während des Vorfalls im Raum befanden sich sechs Personen, Sie wurden von dort während des Sturms der Sicherheitskräfte wurde niemand verletzt. Der Angreifer bisher nicht verhaftet, Milizsoldaten setzen Fort, seine Suche.

comments powered by Disqus