• «Rosneft» fand ein Käufer für die Russischen Tankstellen in der Schweiz

  • Potenziellen Käufern 80 Tankstelle «Rosneft» in zentral-Russland kann ein Schweizer Händler Trafigura. Darüber schreibt die Zeitung «Kommersant». Öl muss ein Unternehmen verkaufen Ihre Tankstellen auf Verschreibung des föderalen Antimonopoldienst (FAS).

    Die Quellen der Ausgabe berichtet, dass jetzt «Rosneft» Gespräche mit Trafigura über den Verkauf von Tankstellen in Tambow, Saratow, Samara, Orel, Smolensk und Kostroma Bereichen. FAS hat das Unternehmen, um aus der Retail-Geschäft, nachdem Sie kaufte TNK-BP. In diesen Regionen ist der Anteil von «Rosneft» - Verkauf von Kraftstoff von über 50 Prozent. «"Rosneft" noch 85-90 Tankstelle, die Firma möchte verkaufen alle eine große Käufer sowie mit Trafigura gute Partnerschaft», sagte einer der Gesprächspartner der Zeitung. In «Rosneft» und Trafigura, lehnte einen Kommentar ab.

    Trafigura - einer der weltweit größten Rohstoff-Trader. Am Ende des Jahres 2013 einen Umsatz von rund 133 Milliarden US-Dollar. Die Tochtergesellschaft der Struktur Trafigura - Unternehmen Puma Energy - besitzt etwa 1,8 tausend Tankstellen in 48 Ländern. In Russland hat das Unternehmen die Vertretung, sondern auch die Leistung für die Lagerung des Brennstoffes Volumen von 109,6 tausend Kubikmeter.

    «Rosneft» - die russische ölkonzern. Ist der weltweit größte öffentliche Unternehmen über den Umfang der Produktion von öl. Tägliche Produktion übersteigt 563 Tausende Tonnen öl und 147 Millionen Kubikmeter des Gases. Der größte Aktionär (69,5 Prozent) ist «rosneftegas» (im Besitz des Staates), 19,75 Prozent der Aktien besitzt BP, die restlichen 10,75 Prozent befinden sich im Streubesitz. 21. März 2013 «Rosneft» hat alle der übernahme von TNK-BP.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 8:31 pm on Saturday 3rd December 2016  /  Спорт
      Zum Abschied von den Toten Spielern «Шапекоэнсе» kamen 100 tausend Fans

      Etwa 100 tausend Menschen versammelten sich in der brasilianischen Stadt Chapeco im Stadion «Arena Conde» und darüber hinaus, um mit den Spielern verabschieden «Шапекоэнсе», Toten bei einem Flugzeugabsturz in Kolumbien. Die Fans begannen einen Platz auf der Zeremonie bis zum Morgengrauen. In der Arena angekommen und Club-Präsident Michel Темер.

    • Img
    • 8:20 pm on Saturday 3rd December 2016  /  Мир
      Проработавшее 10 Jahre gefälschte US-Botschaft in Ghana geschlossen

      Strafverfolgungsbehörden Ghana angehaltene Tätigkeit von gefälschten US-Botschaft, die vor zehn Jahren umgearbeitet in der Hauptstadt Accra. Auf seinem Gebäude installiert wurde die US-Flagge, im inneren hing eine photographie des amtierenden Präsidenten Barack Obama. Die Besucher erhielten Ausweise und Visa.

    • Img
    • 8:13 pm on Saturday 3rd December 2016  /  Спорт
      «Barcelona» und «Real» - Unentschieden im «El Clasico»

      «Barcelona» und «Real» - Unentschieden im Spiel der 14. Runde der Meisterschaft Spaniens Fußball-Nationalmannschaft. Das treffen endete mit einem 1:1. «El Clásico» fand im Stadion «Camp Nou» in Barcelona. Konto auf 53. Minute eröffnete der Stürmer der Gastgeber Luis Suarez. In der 90 Minute seinen Ausgleich Kapitän der «Real Madrid» Sergio Ramos.

comments powered by Disqus