• Die Gegner der Trennung von Schottland wieder in den meisten

  • Die Zahl der Gegner der Unabhängigkeit Schottlands Woche vor der Volksabstimmung wieder überstieg die Zahl derer, die sich für die Trennung von Großbritannien. Darüber berichtet der TV-Sender Sky News unter Berufung auf соцопрос Unternehmen YouGov.

    Eine Studie von Dienstag bis Donnerstag auf Anfrage der Zeitung Times und The Sun, ergab, dass für die Unabhängigkeit Schottlands fungieren 48 Prozent der Bürger, gegen - 52 Prozent. Umfrage der Woche zuvor, zum ersten mal zeigte, dass die Befürworter des Ausgangs von Schottland aus der Zusammensetzung des Vereinigten Königreichs waren die meisten: dann ist die Trennung von Autonomie trat 51 Prozent der Befragten.

    In der Umfrage von YouGov nahmen 1268 Menschen, die haben das Recht, an Abstimmungen in einem Referendum. Es ist erwähnenswert, dass aus einer anderen Studie am Donnerstag von Survation, folgt, dass für die Trennung von dem britischen treten 47% der Schotten.

    Ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands stattfinden soll 18 September 2014. Wenn die Mehrheit der Bevölkerung abstimmen, um den Ausgang aus der Zusammensetzung des Vereinigten Königreichs Schottland wird ein Unabhängiger Staat, obwohl Sie bleibt in Ihrem persönlichen Union mit Großbritannien.

    Zuvor hat der britische Premierminister David Cameron rief die Schotten auf dem bevorstehenden Referendum zu Stimmen gegen die Trennung von der des Vereinigten Königreichs, der versprach, die Autonomie mehr Rechte im Falle, wenn Sie bleiben in der Zusammensetzung Großbritannien.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus