• Gegen die Führung der Reiseveranstalter «Kreuz des Südens» verklagt

  • Das Untersuchungskomitee (TFR) erweckte ein Strafverfahren wegen der Aussetzung der touristischen Firma «Kreuz des Südens travellers». Über dieses «Ленте.ру» hat der offizielle Vertreter von Behörden, Wladimir Markin.

    Laut Markin, der Fall eingereicht wurde nach dem Artikel «Betrug». Vermutlich durch illegale Finanztransaktionen erlitten haben Zehntausende von Menschen.

    Nach den Versionen der Untersuchung, die Eigentümer der «Kreuz des Südens» waren die großen Schulden, die vor Ihren Partnern, die Sie nicht zahlen konnten aus eigenen Mitteln. Die Firma hatte nicht den realen Möglichkeiten ausführen Verpflichtung gegenüber den Kunden, aber weiterhin verkaufen Reisen. Im Ergebnis der Bürger, die bezahlten Touren, oder nicht konnten, gehen in den Urlaub fahren, oder rechtzeitig zurück. Nach vorläufigen Angaben der Größe der Sachschaden beträgt mehrere hundert Millionen Euro.

    Die Ermittler untersuchen Sie die finanziellen Aktivitäten des Unternehmens, überprüfen Sie Ihre Rechtmäßigkeit und installieren die genaue Höhe des Schadens. Mitarbeiter TFR beabsichtigen, strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden für die Verantwortlichen Personen aus der Zahl der Eigentümer und Manager GmbH «Südliches Kreuz travellers».

    Der Reiseveranstalter «Southern Cross travel», kündigte der Aussetzung der «im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, seine Verpflichtungen zu erfüllen, bevor die Touristen und Kunden» am 10. Nach Angaben des Russischen Union der Tourismus-Industrie, im Ausland sind jetzt etwa 5,8 Tausende Kunden des Unternehmens.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 3:17 pm on Tuesday 27th June 2017  /  Россия
      Projekt Rekultivierung «kutschyno» versprochen vorbereiten für die Woche

      Die Verwaltung des Gebietes Moskau will zu entwickeln, Zeitplan für die Aktion zur Sanierung der Deponie von festen Abfällen (MSW) «kutschyno», der geschlossenen im Auftrag des Präsidenten Wladimir Putin, in der nächsten Woche. Dies teilte der Minister für ökologie und Naturressourcen der Region Moskau Alexander Kogan am 27.

    • Img
    • 2:35 pm on Tuesday 27th June 2017  /  Россия
      In den Vororten haben die Auszeichnung «Lebe den Sport»

      Die Auszeichnung «Lebe den Sport» gegründet und im Moskauer Gebiet durch die Initiative des Öffentlichen rates des Ministeriums für Sport der Region Moskau. «"Sportliche Moskauer Gebiet" — es ist eine Marke. Es ist symbolisch, dass haben wir wieder die Auszeichnung im Jahr des 80-Jahr-Jubiläum der Gründung unserer Agentur», — sagte der regionale Minister für Sport Roman Терюшков.

    • Img
    • 2:29 pm on Tuesday 27th June 2017  /  Россия
      In der Staatsduma reagierten auf die Erklärung der NATO über die russische militärische Bedrohung

      Die Verbreitung der Nachrichten über die wachsende Militärmacht Russland, die NATO versucht, Einfluss auf die politische und wirtschaftliche Situation in Europa. Diese Meinung äußerte das Mitglied des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Anton Morozov, kommentierte die Aussage des Vorsitzenden des Militärausschusses der Allianz, general Peter Paul.

More Global News:

comments powered by Disqus