• Gegen die Führung der Reiseveranstalter «Kreuz des Südens» verklagt

  • Das Untersuchungskomitee (TFR) erweckte ein Strafverfahren wegen der Aussetzung der touristischen Firma «Kreuz des Südens travellers». Über dieses «Ленте.ру» hat der offizielle Vertreter von Behörden, Wladimir Markin.

    Laut Markin, der Fall eingereicht wurde nach dem Artikel «Betrug». Vermutlich durch illegale Finanztransaktionen erlitten haben Zehntausende von Menschen.

    Nach den Versionen der Untersuchung, die Eigentümer der «Kreuz des Südens» waren die großen Schulden, die vor Ihren Partnern, die Sie nicht zahlen konnten aus eigenen Mitteln. Die Firma hatte nicht den realen Möglichkeiten ausführen Verpflichtung gegenüber den Kunden, aber weiterhin verkaufen Reisen. Im Ergebnis der Bürger, die bezahlten Touren, oder nicht konnten, gehen in den Urlaub fahren, oder rechtzeitig zurück. Nach vorläufigen Angaben der Größe der Sachschaden beträgt mehrere hundert Millionen Euro.

    Die Ermittler untersuchen Sie die finanziellen Aktivitäten des Unternehmens, überprüfen Sie Ihre Rechtmäßigkeit und installieren die genaue Höhe des Schadens. Mitarbeiter TFR beabsichtigen, strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden für die Verantwortlichen Personen aus der Zahl der Eigentümer und Manager GmbH «Südliches Kreuz travellers».

    Der Reiseveranstalter «Southern Cross travel», kündigte der Aussetzung der «im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, seine Verpflichtungen zu erfüllen, bevor die Touristen und Kunden» am 10. Nach Angaben des Russischen Union der Tourismus-Industrie, im Ausland sind jetzt etwa 5,8 Tausende Kunden des Unternehmens.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 5:13 pm on Wednesday 26th July 2017  /  Россия
      In den Vororten завлекут Regisseure und Produzenten

      Die Behörden des Moskauer Gebiets mit Hilfe der Agentur für strategische Initiativen (ASI) und der Verband der Produzenten von Film und Fernsehen zu fördern, werden in Moskau als Filmkulisse. Der Minister für Investitionen der Region Denis Буцаев sicher, dass es, insbesondere die Zahl der Touristen erhöhen.

    • Img
    • 5:09 pm on Wednesday 26th July 2017  /  Россия
      Schmuckvolle von Alexandrow Denkmal Iwan der schreckliche in Moskau erschienen

      Im Zentrum von Moskau in Петроверигском Gasse in der «Allee der Herrscher» erschien das Denkmal König Ivan IV der schreckliche. Der Autor der Skulptur, Wassili seliwanow, übergab das Denkmal in Verwahrung РВИО. Zunächst musste es installieren in der Region Wladimir Alexandrov, aber die Installation wurde abgebrochen.

    • Img
    • 5:07 pm on Wednesday 26th July 2017  /  Россия
      Uljanowsk Gouverneur erziehen wollte in der Region «Generation der Güte»

      Der Gouverneur des Gebiets Uljanowsk Sergej Morosow unterzeichnet die Verordnung über die Umsetzung in der Region das Programm «Dekade der Güte». «Heute in der Gesellschaft eine Menge von Negativität, und wir müssen dafür sorgen, dass die Menschen freundlicher geworden, sympathischer, Herz», — sagte er, kommentiert die Initiative.

More Global News:

    • Img
    • 5:29 pm on Wednesday 26th July 2017  /  Бывший СССР
      Kiew Saakaschwili sagte der Entzug der ukrainischen Staatsbürgerschaft

      Der öffentliche wandernde Dienst der Ukraine bestätigte die Informationen über die Entziehung der Staatsbürgerschaft des Landes Michail Saakaschwili, der ehemalige Präsident Georgiens und Ex-Gouverneur des Gebiets von Odessa. In der Abteilung erklärte, dass Saakaschwili brach das Gesetz «Über die Staatsbürgerschaft», indem Sie falsche Angaben im Fragebogen.

    • Img
    • 5:22 pm on Wednesday 26th July 2017  /  Ценности
      Longines ausgestattet Taucheruhr 1960er Jahre Mailänder Armband flechten

      Die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines перевыпустила Taucheruhr im Stil der 1960er Legend Diver Watch in der neuen Version — auf dem Metallarmband der Mailänder flechten. Uhr mit schwarzem Zifferblatt in einem 42-mm-Stahlgehäuse mit Automatikwerk Kaliber L633.

comments powered by Disqus