• Poroschenko berichtet über die Befreiung der 57 Gefangenen Sicherheitskräfte

  • Der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, sagte der Befreiung aus der Gefangenschaft 57 Soldaten. Das Staatsoberhaupt schrieb auf seiner Seite Facebook.

    Poroschenko sagte, dass 21 Menschen entlassen wurde im Laufe der Verhandlungen am Donnerstag, 11 September, und noch 36 - in der Nacht von Freitag, 12.September.

    In der gleichen Zeit im Hauptquartier der Miliz gemeldet RIA Novosti über die Tatsache, dass in der Nacht auf Freitag die Gaben 31 силовика, und im Gegenzug erhielten 36 Kämpfer Selbstverteidigung Donbass. Während früher im Hauptquartier der selbsternannten Donezk Volksrepublik sagten über den Austausch von 36 militärischen 31 Milizen.

    Die Vereinbarung über den Austausch von Kriegsgefangenen erreicht war, wurde im Verlauf der Konsultationen der Kontaktgruppe zur Lösung der Krise im Osten der Ukraine, die fand in Minsk am 5. September. Kiew und die immer wieder klagten einander in der Verzögerung des Prozesses Austausch. So, ДНР behaupteten, dass die ukrainischen Behörden gewähren die Liste der inhaftierten Anhänger der ДНР und ЛНР, und im National Security Council der Ukraine, erklärt, dass der Prozess bricht wegen Inkonsequenz Milizen, die «geht nicht immer auf die Bedingungen, die zuerst bringen».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 2:59 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Бывший СССР
      Oleg Tsarev nannte den Namen des fertigen stürzen Poroschenko «des ukrainischen Führers»

      Der ehemalige Regierungschef der Ukraine Arseni Jazenjuk bereit, die «ukrainischen Führer», dem Sturz des Präsidenten des Landes, Pjotr Poroschenko. «Die unterdrückenden Führungskräfte ergeben sich aus трусоватых, nicht selbstbewusste Menschen. Man muss nur die macht in Ihre eigenen Hände», sagte der Sprecher des Parlaments von novorossia Oleg zarjow.

    • Img
    • 2:39 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Бывший СССР
      Häftlinge in Aqtöbe waren die radikalen Salafisten

      Die Häftlinge am 7. Dezember in der Kasachischen Aktjubinsk (Aktobe) die Mitglieder der kriminellen Gruppe Beschäftigten sich mit der «Erpressung» Diebstahl von öl und sind Anhänger des radikalen Salafismus. Zuvor am selben Tag wurde berichtet, dass die KNB führt in Aqtöbe Haft in verschiedenen teilen der Stadt.

    • Img
    • 2:14 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Бывший СССР
      «Antonov» bot Трампу Ihr Flugzeug als «Ausschuss die Nummer eins»

      Das Ukrainische Staatsunternehmen «Antonow» bot dem neugewählten Präsidenten der USA Donald Трампу Ihr Flugzeug für den Präsidenten-Flotte. «Vielleicht ist es besser, zu prüfen, das Flugzeug „Antonov“ als „Ausschuss die Nummer eins“?» schrieben Vertreter des Unternehmens, kommentierte die Nachricht Trump über die Verweigerung von Boeing Air Force One.

More Global News:

    • Img
    • 3:23 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Спорт
      Präsidentschaftskandidat ВФЛА nannte die Möglichkeit, die Beziehungen mit dem Westen

      Der Olympiasieger von Peking 2008 Hochsprung, Präsidentschaftskandidat der gesamtrussischen Föderation für Leichtathletik (ВФЛА) Andrej silnow erzählte über die Absicht, die Beziehungen mit dem Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF). Er wies darauf hin, dass ВФЛА müssen auf der gleichen Wellenlänge mit den westlichen Kollegen.

    • Img
    • 3:22 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Финансы
      Der Präsident forderte die Zentralbank ein besonderes Augenmerk auf die finanzielle Stabilität

      Die Regierung und die Bank von Russland sollen weiterhin Besondere Aufmerksamkeit auf die finanzielle Stabilität. Darüber am Mittwoch, 7. Dezember, während einer Sitzung des Sicherheitsrats hat Präsident Wladimir Putin. Der regler und das Kabinett sollten auch Maßnahmen zur Verbesserung der Verfügbarkeit von Krediten Ressourcen für die Realwirtschaft.

    • Img
    • 3:19 pm on Wednesday 7th December 2016  /  Культура
      Valeria Беляковича in Moskau begraben

      Volkskünstler Russlands, künstlerischer Leiter des Theaters im Südwesten Valery Белякович wird begraben auf Востряковском Friedhof. Der Künstler starb am morgen des 6. Dezember. Die Todesursache war kardiale und pulmonale Insuffizienz. Früher war es besonders ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem Beschwerden über schlechte Gesundheit.

comments powered by Disqus