• Poroschenko berichtet über die Befreiung der 57 Gefangenen Sicherheitskräfte

  • Der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, sagte der Befreiung aus der Gefangenschaft 57 Soldaten. Das Staatsoberhaupt schrieb auf seiner Seite Facebook.

    Poroschenko sagte, dass 21 Menschen entlassen wurde im Laufe der Verhandlungen am Donnerstag, 11 September, und noch 36 - in der Nacht von Freitag, 12.September.

    In der gleichen Zeit im Hauptquartier der Miliz gemeldet RIA Novosti über die Tatsache, dass in der Nacht auf Freitag die Gaben 31 силовика, und im Gegenzug erhielten 36 Kämpfer Selbstverteidigung Donbass. Während früher im Hauptquartier der selbsternannten Donezk Volksrepublik sagten über den Austausch von 36 militärischen 31 Milizen.

    Die Vereinbarung über den Austausch von Kriegsgefangenen erreicht war, wurde im Verlauf der Konsultationen der Kontaktgruppe zur Lösung der Krise im Osten der Ukraine, die fand in Minsk am 5. September. Kiew und die immer wieder klagten einander in der Verzögerung des Prozesses Austausch. So, ДНР behaupteten, dass die ukrainischen Behörden gewähren die Liste der inhaftierten Anhänger der ДНР und ЛНР, und im National Security Council der Ukraine, erklärt, dass der Prozess bricht wegen Inkonsequenz Milizen, die «geht nicht immer auf die Bedingungen, die zuerst bringen».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 9:45 pm on Tuesday 25th April 2017  /  Бывший СССР
      Kiew versprach wieder die Energieversorgung der LNR nach der Rückzahlung der Schulden

      Kiew die Lieferung von Strom auf dem Territorium der öffentlich selbstverkündigten Volksrepublik von Luhansk, nachdem zurückgezahlt wird die Schuld auf der Zahlung. Gemäß dem Kopf des Ministeriums der Energie der Ukraine Igor Nasalik, обесточенная Teil LNR war eine Folge der wirtschaftlichen Entscheidung.

    • Img
    • 7:06 pm on Tuesday 25th April 2017  /  Бывший СССР
      SBU eröffnete ein Strafverfahren gegen die ausländischen Teilnehmer des Forums von Yalta

      Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) eröffnete ein Strafverfahren gegen ausländische Teilnehmer Jaltaer internationalen Wirtschaftsforums. Wie bereits in der ukrainischen Strafverfolgungsbehörden, ausländische Bürger «gefördert Besatzungsmacht in der Entwicklung der touristischen Sphäre auf der Halbinsel».

More Global News:

    • Img
    • 4:58 am on Wednesday 26th April 2017  /  Мир
      Premierminister von Japan entließ den Minister wegen der abwertenden äußerungen

      Japans Premierminister Shinzo ABE nahm den Rücktritt des Ministers für die Wiederherstellung nach Naturkatastrophen Masahiro Имамуры. Der Grund für den Rücktritt war die Aussage, dass, wenn der tsunami im Jahr 2011 schlug nicht weit entfernten Bezirk der Insel Honshu und die Hauptstadt, die Höhe des Schadens wäre gigantisch.

    • Img
    • 3:52 am on Wednesday 26th April 2017  /  Силовые структуры
      US-Zerstörer war gezwungen, den Kurs zu ändern bei einem treffen mit dem iranischen Schnellboot

      Zerstörer von Seestreitkräften der USA «Mahan» in der Golfregion war gezwungen, den Kurs zu ändern, um eine Kollision zu vermeiden mit der iranischen Schnellboot. Das Kriegsschiff am Montag traf sich mit dem Boot der IRGC. Zerstörer Kurs wechselte, gab das Signal Gefahr, startete Leuchtkugeln und brachte die Waffe in Kampfbereitschaft.

comments powered by Disqus