• Poroschenko berichtet über die Befreiung der 57 Gefangenen Sicherheitskräfte

  • Der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, sagte der Befreiung aus der Gefangenschaft 57 Soldaten. Das Staatsoberhaupt schrieb auf seiner Seite Facebook.

    Poroschenko sagte, dass 21 Menschen entlassen wurde im Laufe der Verhandlungen am Donnerstag, 11 September, und noch 36 - in der Nacht von Freitag, 12.September.

    In der gleichen Zeit im Hauptquartier der Miliz gemeldet RIA Novosti über die Tatsache, dass in der Nacht auf Freitag die Gaben 31 силовика, und im Gegenzug erhielten 36 Kämpfer Selbstverteidigung Donbass. Während früher im Hauptquartier der selbsternannten Donezk Volksrepublik sagten über den Austausch von 36 militärischen 31 Milizen.

    Die Vereinbarung über den Austausch von Kriegsgefangenen erreicht war, wurde im Verlauf der Konsultationen der Kontaktgruppe zur Lösung der Krise im Osten der Ukraine, die fand in Minsk am 5. September. Kiew und die immer wieder klagten einander in der Verzögerung des Prozesses Austausch. So, ДНР behaupteten, dass die ukrainischen Behörden gewähren die Liste der inhaftierten Anhänger der ДНР und ЛНР, und im National Security Council der Ukraine, erklärt, dass der Prozess bricht wegen Inkonsequenz Milizen, die «geht nicht immer auf die Bedingungen, die zuerst bringen».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 2:02 pm on Monday 27th February 2017  /  Бывший СССР
      Die Teilnehmer der Blockade des Donbass aufgegeben Ultimatum ernst genommen werden DNR und LNR

      Der Koordinator eines Personals der Blockade des Donbass, Anatoli Виногродский sagte, dass es nicht gehört ernst zu den Worten von Führern von DNR und LNR über die Einführung der externen Kontrolle auf der ukrainischen Unternehmen. Zuvor Leiter der selbsternannten Republiken Alexander Sachartschenko und Igor Plotnizki forderte von Kiew wieder den Handel mit der Region.

    • Img
    • 1:45 pm on Monday 27th February 2017  /  Бывший СССР
      Der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev hat sich über die russische Ansichten der Bewohner

      Der Gouverneur des Gebiets von der Ukraine Alexey Savchenko beschuldigte die Bewohner der Region ist, dass Sie die «latente Separatisten» und mit Verachtung für die Opfer im Donbass ukrainischen Polizeibeamte. Seiner Meinung nach, die Ursache dieser Stimmung war der Zusammenbruch der großen Kolchosen und Industriebetrieben.

More Global News:

    • Img
    • 2:37 pm on Monday 27th February 2017  /  69-я параллель
      In Murmansk fand das Turnier auf einem schneebedeckten Kampf

      In Murmansk fand das Turnier auf einem schneebedeckten Kampf — юкигассен. Im Wettbewerb nahmen 29 Mannschaften, jede besteht aus 10 Personen. In diesem Jahr die Alters-Planck-Athleten wurde um bis zu 14 Jahre. Die Teilnehmer des Turniers wurden mit mehr als acht tausend Schneebälle. Unter der ARBEITERJUGEND besten war das Team «the Rock».

    • Img
    • 2:31 pm on Monday 27th February 2017  /  Финансы
      Kudrin vorgeschlagen, KPI für die regionale Sicherheitskräfte

      Der Leiter des ЦСР, der ehemalige Finanzminister Alexej Kudrin vorgeschlagen, für die Strafverfolgung die zweckbestimmten Indikatoren deren Auswirkungen auf wirtschaftliches Wachstum in den Regionen. Selbst die Subjekte der Föderation müssen eine große Selbständigkeit im Besitz der finanziellen Ressourcen, meint er.

    • Img
    • 2:30 pm on Monday 27th February 2017  /  Мир
      Bild berichtet über die Hinrichtung von Islamisten der deutschen Geisel auf den Philippinen

      Die islamistische Terrorgruppe «Abu Sayyaf» veröffentlichte Video der Hinrichtung, vermutlich der deutschen Geisel — 70-jährige Jürgen K. Kämpfer forderten für die entführten Bürger der Bundesrepublik Deutschland ein Lösegeld in Höhe von 30 Millionen Pesos (etwa 570 Millionen Euro). In der Gefangenschaft bei der Islamisten der Mann war seit dem 6. November letzten Jahres.

comments powered by Disqus