• Pistorius bleibt auf freiem Fuß bis zur Urteilsverkündung

  • Der 27-jährige Paralympische Sieger Oscar Pistorius bleiben befreit, unter der Kaution bis zur Urteilsverkündung. Dies erklärte der Richter des obersten Gerichts Pretoria Токозиле Масипа, meldet Reuters. Das Urteil im Mordfall Modell Riva Стенкамп wird noch bekannt gegeben 13.Oktober.

    Zuvor Leichtathlet wurde für schuldig befunden, KÃ seiner Freundin den Tod grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Писториусу drohen bis zu 15 Jahre Haft.

    Die Bekanntgabe des Urteils im Fall des Athleten begann am Donnerstag, dem 11. Richter Токозиле Масипа erklärte, dass die Staatsanwaltschaft nicht gelungen, den Nachweis, dass der verdächtige absichtlich erschossen Риву Стенкамп.

    «Er handelte schnell: wurde zu Hilfe zu rufen, wählte 911, rief meinen Freund, und auch in den Dienst der Sicherheit. Er versuchte, führen Стенкамп im Gefühl. Um Hilfe bat einen bekannten Arzt. Daraus können wir schließen, dass er nicht wirklich wusste, wer sich hinter der Tür. Die Anklage konnte nicht nachweislich vorsätzliches töten. Sie konnten nicht nachweisen, dass die Angeklagten wurden zu tten die Opfer», sagte Токозиле Масипы.

    Zuvor innerhalb eines Monats Pistorius ging psychiatrische Untersuchung, die ergab, dass zum Zeitpunkt der Begehung eines Mordes, den er war вменяем. Aber laut den ärzten паралимпиец leidet Allgemeinen Angststörungen. Deshalb ist seine Reaktion auf die Gefahr kann unberechenbar sein. Nach dem Tod Modelle, die Athleten depressiv.

    Um die Kosten zu decken, für Rechtsanwälte, Pistorius verkauft Haus, in dem Sie erschossen wurde Стенкамп, für 315 Millionen Euro.

    Am Valentinstag im Jahr 2013-Modell wurde in der Toilette im Haus der Leichtathleten in Pretoria mit Schusswunden. Der Schutz паралимпийца besteht darauf, dass der Mord geschah aufgrund der tragischen Unfall und der athlet, der schoss, was darauf hindeutet, dass das Haus von einem Einbrecher.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 11:19 am on Monday 27th February 2017  /  Мир
      In einem Gebäude in Indonesien gab es eine Explosion

      In einem Gebäude der Indonesischen Stadt Bandung gab es eine Explosion. Informationen über die betroffenen berichtet. Der Angreifer wurde erschossen. Wie die Noten Reuters mit der Verbannung auf die Quelle in der Polizei, der den Angriff verbunden sein konnte, mit einer der lokalen Zellen der Terrorgruppe «Islamischer Staat».

    • Img
    • 10:43 am on Monday 27th February 2017  /  Мир
      In Philadelphia Vandalen geschändet fünfhundert Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof

      Mehr als 460 Grabsteine wurden zerbrochen oder umgestürzt auf dem jüdischen Friedhof in Philadelphia, US-Bundesstaat Pennsylvania. Derzeit erfolgt die Untersuchung. Für Informationen über den verdächtigen in diesem Fall bieten die 10 tausend US-Dollar. Nach Angaben der Polizei, der Akt des Vandalismus begangen wurde, in der Nacht auf Sonntag, 26. Februar.

    • Img
    • 10:05 am on Monday 27th February 2017  /  Мир
      Medien berichteten über den großen Unfall in Griechenland mit dem Sohn eines Multimillionärs

      In Griechenland Auto Porsche, fahren, dessen war Giorgos Вакакис, der Sohn eines Multimillionärs, der Besitzer der Supermarktkette Jumbo, auf der großen Geschwindigkeit stürzte in den auf dem Parkplatz abgestellten Honda Civic. In der Folge starben eine 33-jährige Frau mit dem Kind, und zwar in dem Moment in Honda und auch selbst Вакакис und sein Freund.

More Global News:

    • Img
    • 11:44 am on Monday 27th February 2017  /  Наука и техника
      Sony präsentiert neue Smartphones

      Sony hat im Rahmen der Ausstellung MWC 2017 in Barcelona präsentiert die neuen Smartphones der Produktlinie XA und XZ. Flaggschiff Xperia XZ Premium hat einen 5,5-Zoll-4K-Display (3840x2160 Pixel) mit Unterstützung für HDR. Auch das Gerät ist mit einem Snapdragon-Prozessor 835 und hat vier Gigabyte RAM.

    • Img
    • 11:42 am on Monday 27th February 2017  /  Бизнес
      Der Leiter der St. Petersburger Börse berichtete über den frühen Handel mit Futures auf ESPO

      Sankt-Petersburger Rohstoffbörse International Trading (СПбМТСБ) kann beginnen, der Handel mit Futures auf öl ESPO im Jahr 2017. Dies teilte der Leiter der Börse Alexej Rybnikow am Rande des Russischen Investitionsforums in Sotschi. Seinen Worten nach, Starttermin diskutiert werden im Frühjahr und Sommer dieses Jahres.

    • Img
    • 11:38 am on Monday 27th February 2017  /  Россия
      Die Mehrheit der Russen die Fastenzeit ignorieren

      Die Mehrheit der Russen (73 Prozent) nicht zu ändern Ernährung während der Fastenzeit. Davon Zeugen die Daten der Forschung «Levada-Zentrum». Sich mit allen Beschränkungen für sieben Wochen zwei Prozent der Befragten beabsichtigen. Teilweise Fasten versammeln sich 18 Prozent der Befragten.

comments powered by Disqus