• Neue Sanktionen der USA erinnert Нарышкину über den Ersten Weltkrieg

  • Neue Sanktionen der USA gegen Russland erinnert Sprecher der Staatsduma, Sergej Нарышкину über den Ersten Weltkrieg. Darüber berichtet ITAR-TASS. Nach Meinung des Sprechers, die gegen Russland Maßnahmen, die verkünden wird später am Freitag von US-Präsident Barack Obama, haben nichts mit der Realität zu.

    «Es gibt ein Zitat, in dem es heißt, dass, wenn nicht die Schüsse von Sarajevo, noch gibt es andere Präpositionen und Anlässe, um zu beginnen, den Ersten Weltkrieg. All dies spiegelt den heutigen Tag», - sagte Sergej Naryschkin.

    Zuvor US-Präsident Barack Obama angekündigt, dass die 12. September Washington verhängen neue Sanktionen. Sie werden die Energie -, Finanz -, und auch die defensiven Sektoren.

    Unter der neuen Sanktionen Washington geraten kann «Sparkasse» und die anderen fünf größten Banken des Landes, für die die Grenze Zugang zu US-Kapital. Nach Ansicht des Weißen Hauses, Russland engagiert Destabilisierung der Situation in der Ukraine. Die Aufhebung der Sanktionen der Vereinigten Staaten увязали mit der Ausführung der Nähe von Moskau, Ihre Verpflichtungen in übereinstimmung mit минскими Vereinbarungen.

    USA injiziert Sanktionen gegen Russland in vier Phasen. Sie berührt Finanz -, Energie-und defensiven Sektoren, aber auch eine Reihe von physischen Personen der Grund für die Einführung von Sanktionen war der Anschluss der Krim an Russland, die in den Vereinigten Staaten und Europa genannt illegal, und auch die Position des Kremls in Bezug auf den Konflikt im Osten der Ukraine.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 3:42 pm on Friday 24th February 2017  /  Россия
      In Ischewsk просившую Almosen rentnerin tötete Schild Bäckerei

      Die rentnerin aus Izhevsk gestorben, nachdem er auf Ihr fiel das Schild einer Bäckerei, in deren Nähe Sie bat um Almosen. Wie gesagt, in der Untersuchung Abteilung der TFR in der Republik Udmurtien, Bau eingestürzt unter der Last des Schnees. 86-jährige Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, doch die ärzte Ihr Leben retten konnte.

    • Img
    • 2:26 pm on Friday 24th February 2017  /  Россия
      Peskow sagte dem Datum des Besuchs Erdogans in Moskau

      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Besuch in Moskau 9-10 März, bestätigte der offizielle Sprecher des Kreml, Dmitri Peskow. Seinen Worten nach, in diesen Tagen werden die Gespräche der türkischen Führer mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin. Über die laufende Vorbereitung des Gipfels der Staatschefs bekannt wurde, Ende Januar.

More Global News:

    • Img
    • 9:59 pm on Friday 24th February 2017  /  Мир
      Russland hat versprochen, blockieren im UN-Sicherheitsrat neue Sanktionen gegen Syrien

      Russland legt Veto gegen den Resolutionsentwurf des UN-Sicherheitsrates, Wonach die Sanktionen gegen Syrien für die angebliche Verwendung von chemischen Waffen, sagte зампостпреда der Russischen Föderation, Wladimir Сафронков. Er nannte das Dokument voreingenommen und «предвосхищающим Ergebnisse der Untersuchung» die Tatsachen des Gebrauches der chemischen Waffe.

    • Img
    • 9:17 pm on Friday 24th February 2017  /  Спорт
      Basketballspieler «Lokomotive Kuban» ließ den Ball von seinem Ring

      Basketballspieler Krasnodar «Lokomotive Kuban» Ryan Брокхофф ließ den Ball von seinem Ring in einem Match Einheitlichen Liga VTB mit «Khimki». Er machte die auslese nach der ungenauen Freiwurflinie Spieler «Khimki» Jacob Паллена und schickte das Geschoss in den Korb des Gegners. Nur im wettkampf auf das Konto des Australiers 14 Punkte.

    • Img
    • 8:55 pm on Friday 24th February 2017  /  Мир
      Die amerikanischen Hexen beschlossen, sich gegen Trump

      US-экзорцисты, Hexen, Okkultisten und Vertreter der «anderen magischen Gruppen» beschlossen, sich im Kampf mit dem US-Präsidenten Donald Трампом. Regelmäßige Rituale, die darauf abzielen, die «binden Trump und alle, die ihm hilft», es wird empfohlen, jeden Monat um Mitternacht auf abnehmende Mond.

comments powered by Disqus