• Das Verteidigungsministerium nannte unsinnig Informationen über den Tod von tausenden von Soldaten in der Ukraine

  • Aussagen, die ukrainischen Behörden auf, die über den Tod in der Donbass Tausende von Russischen Soldaten nicht der Realität entsprechen. Darüber, wie die Zeitung RIA Novosti, heißt es in der Erklärung des offiziellen Vertreters des Verteidigungsministeriums, general-major von Igor Конашенкова.

    Die Behauptung Sprecher des rates für nationale Sicherheit und Verteidigung (National Security Council) der Ukraine, Andrej Lyssenko, der sagte unter Bezugnahme auf die «operativen Intelligenz» über den Tod von Russischen Soldaten, die konashenkov nannte «unsinnig». «Wir haben immer wieder die Aufmerksamkeit auf die Funktionsweise der "Informations-Karussell", in dessen Rahmen фэйковые Nachrichten durch перецитирования zunächst werden in "Fakten mit der Erde", und dann abgeholt führenden westlichen Medien», fügte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

    Die Ukraine zusammen mit einigen westlichen Ländern wirft Russland in der Eskalation des Konflikts im Osten des Landes, feststellend, dass Moskau liefert landwehrmännern Waffen, sondern auch, dass das russische Militär direkt beteiligt an den kämpfen in der Donbass. Russland diese Anschuldigungen abgelehnt.

    Moskau immer wieder bestritten die Teilnahme an der ukrainischen Konflikt. Der offizielle Vertreter des Russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch am Donnerstag, 11 September, sagte, dass die russische Armee nicht kämpft in der Donbass, jedoch gibt es freiwillige aus Russland.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 1:19 am on Friday 28th July 2017  /  Мир
      Der US-Senat verabschiedete ein Gesetz über Sanktionen gegen Russland

      Der US-Senat verabschiedete ein Gesetz über Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea. Darüber am Freitag, dem 28. Juli, berichtet TASS. Wie bereits erwähnt, die Abstimmung geht noch, aber Gesetzesinitiative bereits erzielte eine ausreichende Anzahl von Stimmen für die Genehmigung. Für das Dokument votierten die meisten von den hundert Senatoren.

    • Img
    • 12:32 am on Friday 28th July 2017  /  Спорт
      Sychev erzählte über die Nähe des Todes im Urlaub

      Der ehemalige Stürmer der Nationalmannschaft von Russland Dmitri Sychev berichtete über die Nähe смети im Urlaub in Mauritius. Nach den Worten der 33-jährigen Spieler, er konnte Sie nicht fangen eine Welle, surfend. «Stellen Sie sich vor, dass Sie alle fünfzehn Sekunden fällt der Strom von Wasser wie ein dreistöckiges Haus! Die Luft ist nicht genug, die Panik...» — sagte der Fußballer.

    • Img
    • 12:07 am on Friday 28th July 2017  /  Интернет и СМИ
      Blogger-Gay gestand der sexuellen Orientierung in den Augen der fünfjährigen Bruder

      Der britische Blogger Oliver Töpfer räumte in seiner Homosexuell fünfjährigen Bruder Alfie. Auf dem Video ist er unter Begleitung des Klaviers fragt den Jungen, wie würde er reagieren, wenn sein älterer Bruder heiratet. In der Antwort das Kind sagte, es wäre sehr cool. «Es ist so süß», — das Publikum staunte über den Kanal.

comments powered by Disqus