• Das Außenministerium der Russischen Föderation beschuldigte Brüssel Verschärfung der Beziehungen

  • Die Entscheidung der EU neue Sanktionen gegen Russland zeugt davon, dass Brüssel nahm Kurs auf eine weitere Verschlechterung der Beziehungen zu Moskau. Dies wird in der offiziellen Erklärung DAS AUßENMINISTERIUM DER RUSSISCHEN FÖDERATION.

    «Nun, da ging spröde den Friedensprozess in der Ukraine, begann der Austausch von Gefangenen, wenn scheinbar alle macht, die Sie umleiten von der Ansammlung der gegenseitigen Anschuldigungen und санкционной eskalieren auf die Förderung der Suche nach Auswegen aus внутриукраинского Konflikt, solche Schritte Aussehen besonders unangemessen und unvorsichtig», - sagte das Außenministerium der Russischen Föderation.

    Maßnahmen der EU, die nach Ansicht von Diplomaten, «beraubt, der Logik und des gesunden Menschenverstandes», so wie Brüssel stellt neue restriktive Maßnahmen, die parallel zu zögern auf die vollständige Abschaffung der Sanktionen. «Diese neue антироссийские Sanktionen bleiben auch ohne richtige Reaktion von unserer Seite ist», versichert auf Smolensk Platz.

    Am Freitag in Kraft treten neue Sanktionen gegen Russland der EU. Brüssel beabsichtigt, beschränken Sie den Zugang zum Kapitalmarkt der EU für die drei Russischen Rüstungsindustrie Unternehmen und drei Energie-Unternehmen. Das neue Paket von Sanktionen auch eingegeben werden, um gegen den größten Russischen für die staatlichen Banken sowie 24 physischen Personen Maßnahmen nicht betroffen Gas-Sektor.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 12:52 am on Saturday 3rd December 2016  /  Мир
      Angreifend auf die Pariser Reisebüro Einbrecher vor der Polizei geflüchtet

      Angreifend in einem Reisebüro in 13 von Paris Räuber flüchtete, bevor die Polizei eintrifft. Während des Vorfalls im Raum befanden sich sechs Personen, Sie wurden von dort während des Sturms der Sicherheitskräfte wurde niemand verletzt. Der Angreifer bisher nicht verhaftet, Milizsoldaten setzen Fort, seine Suche.

    • Img
    • 10:46 pm on Friday 2nd December 2016  /  Мир
      Der Kongress ist verboten, um die militärische Zusammenarbeit der USA mit Russland

      US-Repräsentantenhaus billigte das Projekt des Verteidigungshaushalts für das Jahr 2017, die insbesondere auferlegt, ein Verbot auf die militärische Zusammenarbeit mit Russland wegen seiner «aggressiven Handlungen» und «Besetzung der Ukraine». Das Dokument sieht auch die Zuteilung von 4,3 Milliarden US-Dollar auf «Abschreckung» von Moskau.

    • Img
    • 10:41 pm on Friday 2nd December 2016  /  Мир
      Der bewaffnete Mann erbeutete Geiseln in einem Pariser Reisebüro

      Bewaffnete Männer nahmen Geiseln etwa ein halbes Dutzend Menschen in einem Reisebüro im Süden von Paris Laut Angaben der Quelle der Nachrichtenagentur Reuters in der Strafverfolgung, ist es wahrscheinlich, Raub, Terror-Vorfall nicht verbunden. Zuvor hat das Unternehmen schon mehrmals wurde geplündert.

More Global News:

    • Img
    • 1:04 am on Saturday 3rd December 2016  /  Из жизни
      Der Biber baute Pogrom im US Store

      Biber schlich sich im Shop in Charlotte Hall, Maryland, Vereinigte Staaten. Das Tier fiel in die Abteilung weihnachtlichen waren und wurde zerschlagen, die Regale mit künstlichen Weihnachtsbäumen. Die angekommenen Polizisten riefen dem tierdienst und dann fotografiert бесчинствующего Nager und veröffentlichte Bilder auf Twitter.

    • Img
    • 12:54 am on Saturday 3rd December 2016  /  Спорт
      Karjakin Beklagte auf den Mangel an Chuzpe im verlorenen Spiel um die Schach-Krone

      Der russische Großmeister Sergej Karjakin, der Verlierer im Spiel um den WM-Titel im Schach норвежцу Magnus Карлсену, sagte, dass er an den Gegner respektvoll zu. Vor der zehnten Partei Karjakin ging vor, unterlag jedoch Карлсену und ermöglichte den Ausgleich in der Partie.

    • Img
    • 12:46 am on Saturday 3rd December 2016  /  Финансы
      Gref sagte über den Besuch der Sparkasse unter dem Deckmantel der Behinderten

      Der Leiter der Sberbank, German Gref besucht eine der Filialen der Bank im Anzug, Regenschauer Behinderung, und versuchte einen Kredit zu bekommen. Er wies darauf hin, dass es fast nicht sah, dass ihm die Mitarbeiterin zeigte auf dem Monitor, sondern auch sehr schlecht von Ihr gehört. Am Ende Gref riet dem Mädchen korrigieren die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.

comments powered by Disqus