• Das Team von Cristiano Ronaldo verlor Trainer

  • Portugals Trainer für den Fußball Paulo Bento verließ seinen posten. Eine Entscheidung wurde einvernehmlich сторон.Об es teilt die offizielle Webseite der Fußball-Föderation Portugal.

    Spezialist arbeitete mit der portugiesischen Team seit September 2010 als Nachfolger auf diesem posten Carlos Кейруша. Unter seiner Leitung hat sich Portugal erreichte das Halbfinale der Europameisterschaft 2010, wo im Elfmeterschießen verlor das Team von Spanien.

    In der Auswahl der zur Weltmeisterschaft 2014 die Portugiesen waren in einer Gruppe mit der Russischen Nationalmannschaft (eine Begegnung endete mit dem Sieg der Russen, ein Sieg der Portugiesen). Am Ende das Team von Trainer Bento seinen Weg gekämpft hat, auf мундиаль, in den Hintern treffen besiegte die Mannschaft von Schweden. Auf die WM 2014 die Portugiesen konnten nicht raus aus der Gruppe.

    am 9. September in Portugal Anfang der Auftritt in der Auswahl für die Europameisterschaft 2016. In der ersten Begegnung der Gruppe I hat die Mannschaft von Paulo Bento mit 0:1 verloren Nationalmannschaft Albaniens, der Führer und der Kapitän der Portugiesen Cristiano Ronaldo verpasst den wettkampf wegen einer Verletzung.

    Der Vertrag von Paulo Bento mit der Föderation der Fußball Portugal wurde konzipiert, um bis zum Jahr 2016.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus