• Kiew und Donetsk ausgetauscht Gefangenen

  • Die selbsternannten Donezk Volksrepublik und die Kiewer Behörden im Rahmen der Minsker Vereinbarungen ausgetauscht Kriegsgefangenen. Darüber berichtet «Interfax» mit Bezug auf das Verteidigungsministerium ДНР.

    Die Vertreter der ДНР übergab der Ukraine 36 Gefangenen, indem Sie den Austausch von 31 Milizen. Fünf weitere Menschen Kiew Seite, wie erklärt, auf die in Donezk, versprach übergeben Freitag.

    Die Vereinbarung über den Austausch von Kriegsgefangenen erreicht wurde zwischen den Behörden der Ukraine und den Vertretern der selbsternannte Luhansk und Donezk-Folk-Republiken im Verlauf der Konsultationen der Kontaktgruppe zur Lösung der Krise im Osten der Ukraine, die fand am 5. September in Minsk.

    Kiew und die immer wieder klagten einander in der Verzögerung des Prozesses Austausch. In Donezk haben behauptet, dass die Regierung in Kiew nicht bieten Liste der inhaftierten Anhänger der ДНР und ЛНР. In den Rat für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine behaupteten, dass der Prozess bricht wegen Inkonsequenz Milizen, die «geht nicht immer auf die Bedingungen, die zuerst bringen».

    Nach Schätzungen der Leiter des ukrainischen Zentrums für den Austausch von Gefangenen Wladimir Рубана, in der Gefangenschaft, bleibt wenig mehr als Tausende Mitarbeiter der ukrainischen Sicherheitskräfte. Am Donnerstag ist der erste Vize-Premier ДНР Andrej Пургин sagte RIA Novosti, dass die Liste der Gefangenen Sicherheitskräfte eingestellt werden.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 9:29 pm on Thursday 27th July 2017  /  Бывший СССР
      In Abchasien stürzte das Flugzeug mit den Touristen aus Russland

      Der Pilot und zwei Passagiere starben durch einen Sturz Ultraleichtflugzeuge Landungsbrücke Flugzeug in der abchasischen Stadt Pizunda. «Passagiere — Andreas Jabs 1987-jährig der Geburt und Katharina Дарныкина 2011 Geburt aus Moskau, Pilot — Alexander Semenov aus Samara», — sagte TASS in der Russischen Botschaft in Abchasien.

More Global News:

    • Img
    • 1:19 am on Friday 28th July 2017  /  Мир
      Der US-Senat verabschiedete ein Gesetz über Sanktionen gegen Russland

      Der US-Senat verabschiedete ein Gesetz über Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea. Darüber am Freitag, dem 28. Juli, berichtet TASS. Wie bereits erwähnt, die Abstimmung geht noch, aber Gesetzesinitiative bereits erzielte eine ausreichende Anzahl von Stimmen für die Genehmigung. Für das Dokument votierten die meisten von den hundert Senatoren.

    • Img
    • 12:32 am on Friday 28th July 2017  /  Спорт
      Sychev erzählte über die Nähe des Todes im Urlaub

      Der ehemalige Stürmer der Nationalmannschaft von Russland Dmitri Sychev berichtete über die Nähe смети im Urlaub in Mauritius. Nach den Worten der 33-jährigen Spieler, er konnte Sie nicht fangen eine Welle, surfend. «Stellen Sie sich vor, dass Sie alle fünfzehn Sekunden fällt der Strom von Wasser wie ein dreistöckiges Haus! Die Luft ist nicht genug, die Panik...» — sagte der Fußballer.

comments powered by Disqus