• «Keule», die im Oktober startet «Juri Dolgoruki»

  • Межконтинентальную ballistische Rakete (ICBM) «Bulawa» im Oktober 2014 startet strategische nukleare U-Boot «Juri Dolgoruki» Projekt 955 «Nordwind». Darüber berichtet ITAR-TASS mit der Verbannung auf die Quelle in den Generalstab der Russischen Marine.

    Darüber hinaus, im Generalstab erklärte, dass wahrscheinlich im November geplant ist eine Dritte Start-Raketen bereits mit der U-Bootes «Alexander Newski». «Genau das Unterwasser-cruiser, nach bisherigen Plänen sollte Schießen "Keule" im September, aber stattdessen Start der Rakete führte vorbei staatlichen Prüfungen Dritte "Nordwind" - "Wladimir Monomach", erklärte die Quelle. Allerdings ist das Militär nicht leugnen, dass die Pläne können sich wieder ändern.

    In der Umgebung der Oberbefehlshaber der Russischen Marine, Admiral Viktor Teal berichtet, dass im Herbst stattfinden, noch zwei Start «Keulen» mit zwei strategische U-Boote des Projekts «Nordwind». Am selben Tag Unterwasser-Kreuzer «Wladimir Monomach» produzierte die erfolgreiche Start ICBM «Keule» aus dem Weißen Meer auf der Deponie Kura auf der Halbinsel Kamtschatka.

    Межконтинентальная ballistische Rakete R-30 «Bulawa» in der Zusammensetzung des Raketenkomplexes D-30 sollte die primäre Bewaffnung Raketen-U-Boote strategische Ziel des Projekts 955 «Nordwind». Heute erfolgte am 20 Test-Anfänge der Rakete. Zehn von Ihnen anerkannt erfolgreich, vier - teilweise erfolgreich, die anderen beginnt, scheiterten aufgrund einer technischen Störung.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 10:02 pm on Friday 24th March 2017  /  Россия
      Bei einem Brand in einem Schießpulver Werk in Kasan kam ein Mensch ums Leben

      Schießpulver Werk in Kasan gab es ein Feuer, eine Person wurde verloren, ein mehr wird hospitalisiert in der kritischen Bedingung. Das Feuer geschafft, lokalisiert zu werden, jedoch auf dem Territorium des Unternehmens weiterhin beschallt klatscht, vermutlich explodieren Fertigprodukte. Die Fläche der Feuer belief sich auf etwa 400 Quadratmetern.

    • Img
    • 9:30 pm on Friday 24th March 2017  /  Россия
      Tolstoi verglich die moderne Europäische Union mit der späten UdSSR

      Die moderne Europäische Union ähnlich der Spätzeit der UdSSR, «wenn keiner eine Lösung es unmöglich war, selbst zu tun, und die Bürokratie nicht berücksichtigt keine nationalen Interessen», meint der Vize-Sprecher der Staatsduma, Peter Tolstoi. Seiner Meinung nach, die EU-Politik hat keine Zukunft.

    • Img
    • 7:50 pm on Friday 24th March 2017  /  Россия
      Betrunkene Bewohnerin Krasnojarsk geboren im Schnee vor den Augen der Passanten

      Betrunkene Bewohnerin Krasnojarsk gebar ein Kind im Schnee. Baby gerettet zufällig Zeuge — nach den Worten der ärzte, die das Mädchen erhielt Unterkühlung, aber Ihr Leben wird nichts geschehen. Die regionale Abteilung der Untersuchungsausschuss prüft und klärt alle Ursachen und Umstände des Vorfalls.

More Global News:

    • Img
    • 6:40 am on Saturday 25th March 2017  /  Мир
      WSJ erfuhr von Flynn Sitzung mit den türkischen Behörden über die illegale Ausgabe von Gülen

      Der ehemalige Assistent des US-Präsidenten für nationale Sicherheit Michael Flynn diskutierte mit den türkischen Behörden die Ausstellung des Predigers Фетхуллаха Gülen, dessen Ankara wirft dem Putsch Versuch. Auf einer Sitzung diskutiert die Idee eines «tief in der Nacht ausfegen den Kerl Weg» ohne Prozess ausgeliefert, schreibt The Wall Street Journal.

    • Img
    • 5:53 am on Saturday 25th March 2017  /  Финансы
      Deutsch Staatsbank irrtümlich begangen übersetzung auf 5,4 Milliarden Euro

      Die Deutsche Staatsbank Kreditanstalt für Wiederaufbau übersetzt 5,4 Milliarden Euro auf die Konten der vier Banken wegen eines technischen Defekts. Die Mitarbeiter der KfW schnell bemerkt fehlerhaften Betrieb des Systems und unterbrach die Ausführung der Operationen. Alle gesendeten Medien zurückgegeben werden konnte.

    • Img
    • 5:01 am on Saturday 25th March 2017  /  Мир
      Russland hat der oberste Gerichtshof der USA Argumentation im Fall bout

      Russland hat auf die Betrachtung der Argumentation des obersten Gerichtshofs der USA, die darauf abzielt, zur Unterstützung der Entscheidung über die Aufhebung des Urteils der Bürger der Russischen Föderation Victor. Der Rechtsanwalt Alexey Tarasov sagte, dass es ein beispielloser Fall. Das Dokument für die «Normen des Völkerrechts, insbesondere extraterritorialen GERICHTSBARKEIT».

comments powered by Disqus