• Schurova erzählte über die Reichweite wegen der Sanktionen Lieblings-Orte

  • Der erste stellvertretende Vorsitzende des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten svetlana schurova glaubt der einzige Nachteil von dem eindringen in die Sanktionslisten der Unfähigkeit der westlichen Länder besuchen Sie das Resort, wo Sie gewohnt Jahresurlaub verbringen. Darüber schurova erzählte in einem Interview mit der «Band.Roux».

    «Es ist Montenegro, unsere Brüder! Auch mir die Einreise nicht erlauben», — sagte der Abgeordnete. Sie betonte, dass die Montenegriner nicht Sanktionen gegen die Russen allein, sondern nur gemeinsam mit Ihnen.

    «Ich liebte es, im August in Kotor bleiben eine Woche im Jahr nur», sagte der Parlamentarier.

    Laut Журовой, die montenegrinische Seite schickte Ihr einen Brief, in dem Sie äußerte bedauern wegen der Unfähigkeit lassen die sportlerin im Land.

    Svetlana schurova ist in die Sanktionslisten der europäischen Union im September 2014 zusammen mit noch mehreren Russischen Parlamentariern. Das nächste Paket von Einschränkungen, wie bemerkt, die europäischen Behörden, berufen wurde anspornen Prozess der friedlichen Regelung in der Ukraine.

    Das komplette Interview mit Swetlana Журовой sehen kann hier.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus