• Einwohner von Florida wurde von einem Hund

  • Im US-Bundesstaat Florida ein Mann festgenommen, покусавший Hund. Darüber berichtet WOFL FOX 35.

    Nach Angaben der Polizei war der 30-jährige Zachary Kelly (Zachary Kelly) mehrmals gebissen hinter den Ohren Haustier seiner Freundin. Dann ist er in eine Schlägerei mit dem Bruder, der schützend für das Tier und Biss ihm gegen die Brust.

    Der verdächtige behauptet, was er wollte bestrafen den Hund für schlechtes benehmen. Sie erhielt keine schweren Verletzungen.

    Kelly beschuldigt, in der Grausamkeit zu den Tieren und Schläge. Richter, amtierenden Geschäft, bedrohte er Kontakt mit seinem Bruder und einem Hund.

    5 April berichtet, dass der russische Ringer Matwej Валдеев gebissen Esten max Христюка während einer Veranstaltung in Tallinn.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 10:21 am on Friday 21st July 2017  /  Из жизни
      Kampf Machete bewaffneten Mülltonne und Männer in New York traf auf Video

      In New York City zwei Männer begannen einen Kampf, bewaffnet mit Machete und Mülltonne. Video Straße Schlägerei veröffentlicht in Microblog Twitter ABC News am 19. Zwei Tage Rolle erzielte über 460 likes. Der Konflikt brach im Bezirk Upper West Side. Die Namen der Teilnehmer des Kampfes und Ihre Ursachen sind unbekannt.

    • Img
    • 10:09 am on Friday 21st July 2017  /  Из жизни
      Alabama Jäger durchgefallen 370-kg-Wildschwein

      Bewohner der US-Bundesstaat Alabama erschoss 370-kg-Wildschwein, das sich auf dem Rasen vor seinem Haus. Präparator Wade Сеаго beschäftigt sich mit der Jagd. 11. Juli das Haus der Mann hörte den Schrei der Tochter und das bellen Ihres Hundes. Сеаго veröffentlichte Wildschwein in drei Kugeln aus seinem Revolver.

    • Img
    • 7:20 pm on Thursday 20th July 2017  /  Из жизни
      Jungtier des getöteten Löwen Cecil erschossen in Simbabwe

      In Simbabwe unbekannte Jäger tötete den Löwen Ксанду — sechsjährigen jungtier des berühmten Leo Cecil, der vor zwei Jahren auch während der Jagd erschossen. Die Behörden behaupten, dass alles geschehen nach dem Gesetz. Nach einigen Daten, die Jagd, während dessen erschossen Ксанду, kostet den Kunden 40 Millionen Pfund Sterling.

More Global News:

    • Img
    • 11:30 am on Friday 21st July 2017  /  Интернет и СМИ
      In Russland verhängte ein Verbot der Verwendung von VPN und Tor

      Die Staatsduma hat in der Dritten Lesung den Gesetzentwurf zum Verbot der Nutzung der Technologie blockiert den Zugriff auf Websites in Russland. Dies bedeutet, dass potenziell unter das Verbot fallen Proxy - und VPN-Services sowie anonyme Netzwerk Tor, I2P und Freenet. Ihre Besitzer bieten Zugang zum Register der Verbotenen Seiten Roskomnadzor

    • Img
    • 11:30 am on Friday 21st July 2017  /  Интернет и СМИ
      Die Staatsduma verabschiedete das Gesetz über die Regulierung der Botenstoffe

      Die Abgeordneten der Staatsduma genehmigten die Rechnung, Wonach die Messenger werden verpflichtet, eine Identifizierung der Nutzer über die Telefonnummer, und auch sonst müssen sich weigern den Messaging-Diensten. Die Organisatoren müssen auch festlegen, ob einzuordnen Massenversand von Mitteilungen von Behörden.

    • Img
    • 11:23 am on Friday 21st July 2017  /  Ценности
      Die Designer von Volvo haben über die neuen «spielerischen» Crossover

      Leiter der Abteilung des Designs der schwedischen Autofirma Volvo berichteten über die inneren und äußeren des neuen kompakten Premium-Crossover-XC40. Ihren Worten nach, das Auto war «verspielt» und die Persönlichkeit des Besitzers widerspiegelt. Das Modell wird bald der öffentlichkeit vorgestellt.

comments powered by Disqus