• In den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der nationalen Einheit steuerte 650 tausend Russen

  • In ganz Russland an den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der nationalen Einheit nahmen etwa 650 tausend Menschen. Wesentliche Verstöße gegen die öffentliche Ordnung wurde nicht registriert, sagte «Interfax» der offizielle Vertreter des Ministeriums von inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation Irina Wolf.

    «Nur in Moskau mit Teilnehmern des Umzugs "Wir sind eins" wurden etwa 80 tausend Menschen», — hat Sie bemerkt.

    Laut Wolf, zur Versorgung einer Ordnung auf den Aktivitäten beteiligt waren «die Mitarbeiter der Organe der inneren Angelegenheiten des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Russlands und Truppen der Nationalgarde, sowie Mitarbeiter von privaten Sicherheitsdiensten Organisationen, die Mitglieder der Freiwilligen Nationalteams und Vertreter der Kosaken».

    Tag der Einheit gefeiert wird in Russland am 4. November, beginnend mit 2005. Die Geschichte des festes verbunden mit dem Sieg der nationalen Miliz über den Polen im Jahre 1612, als unter der Führung von Minin und Pozharsky wurde Kitai-gorod und Kreml veröffentlicht.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 5:49 am on Monday 26th June 2017  /  Россия
      Medaillengewinner der Olympischen Spiele wird für das Amt des Gouverneurs des Gebietes Swerdlowsk

      Die Olympiasiegerin 2004 Leichtathletik Olesya Красномовец kandidieren bei den Wahlen des Gouverneurs der Region Swerdlowsk. Die Nominierung der Athletinnen brachte die regionale Abteilung der Partei «Patrioten Russlands». Erforderlichen Unterlagen bei der Wahlkommission geplant zu beantragen, bis zum Ende der Arbeitswoche.

    • Img
    • 5:21 am on Monday 26th June 2017  /  Россия
      Die Russen Putin fanden die bedeutendste historische Persönlichkeit

      Soziologen «Levada-Zentrum» boten die Russen wählen Sie die einflussreichste, Ihrer Meinung nach, historischen Persönlichkeit. Der erste Platz in dieser Liste bekam der sowjetische Führer Josef Stalin, und die zweite Position teilten Russlands Präsident Wladimir Putin und der dichter Alexander Puschkin, schreibt die «Iswestija».

    • Img
    • 1:46 am on Monday 26th June 2017  /  Россия
      In Russland geplant, eine Verschärfung der Strafe für Korruption

      Der Ausschuss für Sicherheit und Anti-Korruption der Staatsduma vorbereitet änderungen im Strafgesetzbuch, die härtere Strafen für die Abgabe und den Empfang eines bestechungsgeldes. Außerdem Strafgesetzbuch ausbreiten kann und auf den Schiedsrichter, Missbrauch von Befugnissen, schreibt die «Iswestija».

More Global News:

    • Img
    • 8:01 am on Monday 26th June 2017  /  Спорт
      Kokorin weigerte sich, zu bewerten Spiel der Russischen Nationalmannschaft auf den Confederations Cup

      Der Stürmer «des Zenits» von Alexander Kokorin weigerte sich, kommentieren das Spiel der Russischen Nationalmannschaft auf den Confederations Cup. Kokorin erzählte, dass er und die anderen Spieler der blau-weiß-blau für die Nationalmannschaft erlebten, aber sehen die Spiele der Nationalmannschaft Live gelang ihm nicht. Aus diesem Grund der Spieler fand die Diskussion falsch.

    • Img
    • 7:35 am on Monday 26th June 2017  /  Интернет и СМИ
      Offenbart das Ausmaß des Drogenhandels in der Russischen «dunklen» Internet

      Der Umfang der Rauschgifthandel in dem «dunklen» Internet über zwei Milliarden Rubel im Monat. Laut dem Administrator der illegalen Stellplätze German Anonymous Marketplace (RAMP), im Jahr 2016 Menschenhändler kauften und verkauften psychoaktiven Substanzen in Höhe von 24 Milliarden Euro

comments powered by Disqus