• In den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der nationalen Einheit steuerte 650 tausend Russen

  • In ganz Russland an den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der nationalen Einheit nahmen etwa 650 tausend Menschen. Wesentliche Verstöße gegen die öffentliche Ordnung wurde nicht registriert, sagte «Interfax» der offizielle Vertreter des Ministeriums von inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation Irina Wolf.

    «Nur in Moskau mit Teilnehmern des Umzugs "Wir sind eins" wurden etwa 80 tausend Menschen», — hat Sie bemerkt.

    Laut Wolf, zur Versorgung einer Ordnung auf den Aktivitäten beteiligt waren «die Mitarbeiter der Organe der inneren Angelegenheiten des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Russlands und Truppen der Nationalgarde, sowie Mitarbeiter von privaten Sicherheitsdiensten Organisationen, die Mitglieder der Freiwilligen Nationalteams und Vertreter der Kosaken».

    Tag der Einheit gefeiert wird in Russland am 4. November, beginnend mit 2005. Die Geschichte des festes verbunden mit dem Sieg der nationalen Miliz über den Polen im Jahre 1612, als unter der Führung von Minin und Pozharsky wurde Kitai-gorod und Kreml veröffentlicht.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 11:38 pm on Saturday 27th May 2017  /  Россия
      Gennadi Sjuganow wiedergewählt der Vorsitzende der kommunistischen Partei

      Im Verlauf des 17. otchetno-gewählten Kongresses der kommunistischen Partei in Moskau, Gennadi Sjuganow wiedergewählt der Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei. Während der Besprechung ist es nicht ausgeschlossen Ihre Teilnahme an den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2018., die besagt, dass die wahlrasse stattfinden wird «angesichts der steigenden öffentlichen Unzufriedenheit».

    • Img
    • 8:26 pm on Saturday 27th May 2017  /  Россия
      Senator bezweifelte die Möglichkeiten der «Sanktionen und Russland» zusammentun Westen

      Aussage Führer der G7 über die Möglichkeit der Stärkung der Sanktionen gegen Moskau, sagt, dass Sie nicht wirklich planen den internationalen Terrorismus zu kämpfen, da Russland nicht in der Lage, unter solchen Bedingungen sein Partner für den Westen. Diese Meinung äußerte der erste stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses des Föderationsrates für Verteidigung und Sicherheit Franz klintsevich.

    • Img
    • 5:22 pm on Saturday 27th May 2017  /  Россия
      Die Polizei berichtete über tausend Teilnehmer der Kundgebung gegen Erneuerungen in Moskau

      Am vereinbarten Kundgebung gegen die Erneuerung des Programms in Moskau beteiligen sich rund tausend Menschen. Das teilte der Pressedienst der Hauptverwaltung des Innenministeriums Russlands in der Hauptstadt. Die Aktion geht auf Suvorov Platz im zentralen Bereich der Stadt. Schutz der öffentlichen Ordnung stellt die Polizei und Росгвардия.

More Global News:

    • Img
    • 6:02 am on Sunday 28th May 2017  /  Мир
      Die Mutter des Gründers Uber starb während der Fahrt mit dem Boot

      In Kalifornien während der Fahrt mit dem Boot starb die Mutter des Gründers von Uber Travis Каланика. 71-jährige Bonnie Каланик und Ihr Mann, der 78-jährige Donald, drangen in den Stein am See Pine flat in der Nähe der Stadt Fresno. Die Frau starb auf der Stelle, ein Mann wurde ins Krankenhaus mit Verletzungen des durchschnittlichen Gewichts.

    • Img
    • 5:26 am on Sunday 28th May 2017  /  Силовые структуры
      Nordkorea erlebt ein neues System der Luftverteidigung

      Leiter Nordkorea Kim Jong Un besuchte die Studie gesteuertes System der Luftverteidigung des neuen Typs. Nach der Behauptung von Pjöngjang, die neue Luftverteidigung wurde von Spezialisten der nationalen Akademie der militärischen Wissenschaften, und Fähigkeiten wurden verbessert über die Wirksamkeit der Erkennung und Verfolgung der Ziele.

comments powered by Disqus