• In Russland wurde die wirtschaftliche Rezession

  • Im September Rückgang der Russischen Wirtschaft wieder — im Jahresvergleich sank das BIP um 0,7 Prozent. Darüber Zeugen datenmonitoring sozial-ökonomischen Entwicklung der Russischen Föderation, durchgeführt von der Wirtschaftsförderung. Im August gab es ein Wachstum der Wirtschaft um 0,2 Prozent.

    Das Ministerium stellt fest, dass im September verschlechterte sich die Situation in der Industrie aufgrund des Rückgangs der verarbeitenden Industrie.

    «Saisonal geglättet index der Industrieproduktion nach dem August des Wachstums auf 0,3 Prozent von Monat zu Monat kam wieder in den Bereich negative Werte, was einem Rückgang von 0,2 Prozent im September», heißt es im Monitoring.

    Nach Angaben der Agentur für die ersten neun Monate die russische Wirtschaft ist auch geschrumpft auf 0,7 Prozent.

    Die Inflation in Russland seit Anfang des Jahres 2016 blieb auf einem historischen tief — auf der Ebene 4,1 Prozent.

    17 Oktober der Premierminister-der Minister Dmitry Medvedev sagte, dass Russland war die schwierige Zeit, die Wirtschaft des Landes angepaßt, zu einem Rückgang der Preise für Rohstoffe und die Wirkung von Sanktionen.

    3 Oktober Wirtschaftsförderung veröffentlichte überwachung, Wonach die Rezession der Russischen Wirtschaft im August gestoppt. Die Dynamik des BIP hat sich null im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres.

    Rosstat, der Rückgang des BIP in Russland im ersten Halbjahr belief sich auf 0,9 Prozent, im zweiten Quartal — 0,6 Prozent, im ersten Quartal auf 1,2 Prozent.

    Nach den Ergebnissen des Jahres der Wirtschaftsförderung erwartet Rückgang des BIP um 0,6 Prozent.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus