• Bei dem Angriff der Taliban auf einen Militärstützpunkt in Afghanistan sind mehr als 50 Personen getötet

  • Mehr als 50 Menschen starben bei einem Angriff von Kämpfern der Taliban auf eine Militärbasis, liegt in der Nähe der Stadt Mazar-I-Sharif im Norden Afghanistans. Darüber erklärte auf einer Pressekonferenz am Freitag, 21. April, ein Sprecher des Central command der USA John Thomas, übertragungen RIA Novosti.

    Gemäß ihm, gemäß einleitenden Daten, dem Ziel der Angriffe sind eine Moschee und ein Esszimmer, wo die afghanischen Militär-und wahrscheinlich auch Zivilisten, die auf der Grundlage.

    Thomas wies darauf hin, dass mehrere Angreifer wurden getötet Fehlzündung. Dabei erklärte er, dass der Kampf in der Nähe der Basis noch weiter.

    Bisher 21 April getarnt in Form von afghanischen Soldaten Kämpfer drangen in das Gebiet einer Militärbasis. Zunächst ein Selbstmordattentäter trieb ein Sprengsatz am Tor, dann die Extremisten bezogen auf das Territorium auf zwei Pick-up-Trucks. Einer der Angreifer festgehalten. Er hatte einen Gürtel mit Sprengstoff beladen.

    Die Verantwortung für den Vorfall übernahm in Russland verbotene extremistische Gruppe «Taliban».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 9:52 am on Thursday 18th May 2017  /  Спорт
      McGregor den Vertrag für den Kampf Мэйуэзером

      Irische Kämpfer gemischten Stil (MMA) Conor McGregor sagte, dass die unterzeichnete Vertrag über die Durchführung des Kampfes nach den Regeln des Boxens mit dem Amerikaner Флойдом Мэйуэзером. Der Sportler betont, dass jetzt die Entscheidung steht noch aus Ela Хэймона, vertritt die Interessen der Juristen, und der Boxer.

    • Img
    • 9:48 am on Thursday 18th May 2017  /  Культура
      Starb Volkskünstler Russlands Alexander Tikhomirov

      Volkskünstler Russlands, der Gründer der Richtung der Malerei «оконопись» Alexander Tichomirow starb in Blagoweschtschensk. Darüber hat in einer Presse-Dienst der Regierung von Amur Oblast. Der Künstler wurde 61 Jahre alt. Die Todesursache ist nicht bekannt. Tichomirow geboren 1956 in der Stadt Elektrostal, Moskauer Gebiet.

    • Img
    • 9:37 am on Thursday 18th May 2017  /  Путешествия
      Flug von Ekaterinburg nach Antalya festgenommen, der auf sieben Stunden

      Der Abflug WZ-9382 Fluggesellschaft Red Wings von Ekaterinburg nach Antalya festgenommen, der auf 7,5 Stunden. Davon Zeugen die Daten der Online-Anzeigetafeln der Website der Fluggesellschaft. Das Flugzeug Tu-204 verlassen musste авиагавань Koltsovo 6:00 Uhr Ortszeit (4:00 Moskauer Zeit) am Donnerstag, 18 Mai, aber der Abflug verschoben auf 13:30 (11:30 Uhr).

comments powered by Disqus