• In «Ренове» widerlegt die Informationen über den Abzug der Gewinne in Offshore

  • Die Polizei, die nach Angaben einer ungenannten Quelle TASS, verfügen über Informationen, dass die Führung der Energiekonzern KES, später umbenannt in «T-Plus», sowie Ihre Muttergesellschaft, die «Renova» in den Jahren 2003-2008 выводило Unternehmen Gewinn Offshore. Zur gleichen Zeit in der Gesellschaft diese Informationen widerlegen.

    Die Informationen über die angeblich осуществлявшемся Abzug der Gewinne in Offshore-Nachrichtenagentur berichtet eine Quelle nah an der Untersuchung im Fall des ehemaligen Chefs der Komi Vyacheslav Гайзера. Auch, seinen Worten nach, die Mittel der Investment-Programme wurden für die Zahlung der Kredite und den Kauf von Aktien Erzeugung und Vertriebsgesellschaften.

    Der offizielle Vertreter «Реновы» Andrey Шторх erklärte, dass die Unternehmensgruppe nicht über Informationen über die Ansprüche der Strafverfolgungsbehörden betreffend die Auszahlung der Mittel in Offshore-Gesellschaften. «Die Informationen in der Mitteilung der TASS mit der Verbannung auf die anonyme Quellen, über den Abzug der Gewinne in Offshore überraschend — solche Ansprüche nirgends und niemals uns nicht auferlegt wurden, und aus unserer Sicht sind Sie nicht der Realität entsprechen», — hat er bemerkt.

    Gaiser und ehemalige Beamte aus der Verwaltung des Komi wurden festgenommen und in Untersuchungshaft geschickt im Herbst 2015. Laut den Ermittlern, Sie alle Begehen Verbrechen mit dem Ziel des Erhaltens von hochprofitablen Unternehmen der Republik oder die Kontrolle über Sie für die illegale Bereicherung.

    In einem der Fälle passieren die ehemalige Generaldirektor «T Plus» Boris Вайнзихер, der Ex - Direktor IES, Mitinhaber der «Реновы» Eugen ol ' khovik und ein weiterer ehemaliger Geschäftsführer der IES und bereits der ehemalige Leiter der «VimpelCom» Michael Слободин. Alle drei werden beschuldigt, in der übertragung von Bestechungsgeldern ehemalige Management Komi für die Festlegung der günstigsten Tarife für die Wärme - und Energieversorgung und die Bildung der komfortabelen Bedingungen der Arbeit. Вайнзихер und ol ' khovik verhaftet, Слободин auf der internationalen Fahndungsliste gesetzt.

    27 Januar Untersuchungsausschuss angekündigt über den Abschluss der Untersuchung der Strafsache in Bezug auf Гайзера und 15 seiner mutmaßlichen Komplizen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 8:38 pm on Thursday 30th March 2017  /  Бизнес
      MGTS verboten, Werbung per Telefon ohne Einwilligung des Teilnehmers

      Die Moskauer Verwaltung der FAS schrieb der Moskauer städtischen Telefonnetz (MGTS) weiter ausbreiten Werbung per Telefon ohne Einwilligung der Teilnehmer. Über die Entscheidung der Monopolkommission berichtet Rambler News Service. Früher wurde als illegale Werbung, рассылаемая MGTS per post zusammen mit den Rechnungen.

    • Img
    • 8:37 pm on Thursday 30th March 2017  /  Бизнес
      Die Aktionäre billigten die Entscheidung umbenennen von Vimpelcom Ltd. in Veon

      Die Aktionäre Von Vimpelcom Ltd. auf der außerordentlichen Versammlung am Donnerstag, genehmigt die Umbenennung der Holding in Veon. Also mit dem 31. März Depository receipts der Firma an der NASDAQ gehandelt werden unter einem neuen Kürzel. Der Russischen Firma «VimpelCom» Rebranding nicht berührt.

    • Img
    • 6:32 pm on Thursday 30th March 2017  /  Бизнес
      FAS kündigte den Beginn der Ermittlungen gegen Mobilfunkbetreiber

      Der Föderale Antimonopoldienst (FAS) hat angekündigt, die Einleitung des kartellrechtlichen Untersuchungen gegen die Betreiber durch die Installation der Preise für Roaming. Dies sagte der stellvertretende Leiter der Abteilung Anatoly Голомолзин. Wird analysiert межоператорское Interaktion und Maßnahmen zur Senkung der Tarife.

More Global News:

    • Img
    • 9:22 pm on Thursday 30th March 2017  /  Из жизни
      Chinese забросал schlafende Kängurus Steinen wegen der perfekten Aufnahme

      Im Zoo der chinesischen District Yangzhou Besucher warf der schlafenden Kängurus ein paar Steine, um zu erfassen Ihr im Sprung. Die anderen Besucher der Einrichtung haben versucht, den Mann zu stoppen, dessen name unbekannt, aber er weigerte sich anzuerkennen, dass missbraucht mit Tieren.

    • Img
    • 9:04 pm on Thursday 30th March 2017  /  Из жизни
      In Großbritannien aus der Klinik abgehauen «ботоксная бандитка»

      Nicht желавшая zahlen für die durchgeführten Verfahren die Patientin kosmetische Klinik Wells Clinic im britischen Ashford floh aus der medizinischen Einrichtung. Der Arzt Michael Шейлл führte das Mädchen Botox und erhöhte die Oberlippe mit dem филлера. Die Kundin betrogen Pflegepersonal und zurückgezogen, medizinischen Einrichtung Verlust belief sich auf 500 Pfund.

    • Img
    • 9:04 pm on Thursday 30th March 2017  /  Силовые структуры
      Angreifend die Mitarbeiterin der Bank mit einer Axt Voronezh Hausmeister ging vor Gericht

      In Voronezh abgeschlossen ist die Untersuchung der Strafsache gegen den 60-jährigen lokalen Hausmeister, der überfall mit einer Axt auf eine Mitarbeiterin der Bank, unzufrieden mit seiner Arbeit an zur Reinigung des Schnees. 20. er reinigte von Schnee und Eis das Gebiet im Büro «Sberbank». Das Mädchen habe ihm die Ansprüche und er schlug Ihr mit der Axt auf den Kopf.

comments powered by Disqus