• In Moskau berichtet über den Bergbau des Kremls und von fünf weiteren Objekten

  • Metropolitan Police überprüft Nachrichten über die Gefahren der Explosion an mehreren Standorten, einschließlich der Kreml. Darüber am Donnerstag, 3. November, berichtet die Agentur städtischen News «Moskau».

    Die Quelle in dringenden Diensten berichtet, dass in den «02» eingegangen Anrufe über den Bergbau des Kremls, der amerikanischen Botschaft, Jaroslawler Bahnhof, Polizei auf Leninsky Prospekt, sowie einem Call Center, gelegen in dem Zelenograd Bezirk.

    Später TASS mit Verweis auf eine ähnliche Quelle sagte, dass unter der Drohung auch war Kursker Bahnhof.

    Auf alle Objekte fuhren die Hundeführer, die Polizei ergreift Maßnahmen zur Identifizierung des Antragstellers.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus