• In den MOE widerlegt die Tatsache von einem großen Brand in Moskau

  • Die Hauptverwaltung des Katastrophenschutzministeriums durch Moskau widerlegt erschienen in den Medien Informationen über den großen Brand im Nishegoroder Gebiet überführung. Darüber der Korrespondent «Band.ru» am Montag, 31 Oktober, berichtet der diensthabende Offizier.

    Nach den Worten des Mitarbeiters der Agentur, das Feuer unter Скотопрогонная Straße, 33. «In der Band der Veräußerung der Eisenbahn Leuchten die drei herrenlosen Scheune. Unterkunft in der Nähe Nein», sagte er.

    Früher der Radiosender«, Sagt Moskau» mit der Verbannung auf den Augenzeugen berichtete über den großen Brand, der Eintopf Hubschrauber des Katastrophenschutzministeriums. Zuhörer sagten, dass der Rauch sichtbar aus verschiedenen Gebieten im östlichen Teil der Stadt.

    22 September in Moskau aufgetreten Feuer im Lagerhaus Kunststoffwaren. Eingestürzt ist das Dach auf einer Fläche von rund tausend Quadratmetern. Beim lschen starben acht Feuerwehrleute.Das Untersuchungskomitee erweckte der Strafsache nach Teil 3 des Artikels 219 des Strafgesetzbuches («Verletzung der Voraussetzungen der Feuersicherheit, die nach der Unvorsichtigkeit den Tod der zwei oder mehr Personen»).

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus