• In Dänemark entdeckt eingefroren Leichen von syrischen Flüchtlingsfrauen und Ihre Töchter

  • Die Dänische Polizei entdeckte in der Tiefkühltruhe Körper der Jungen Frau und seine zwei Töchter. Eine schreckliche Entdeckung wurde in der Stadt Aabenraa im Süden des Königreichs, meldet BBC News am Montag, 31. Oktober.

    In Strafverfolgungsagenturen hat berichtet, dass die getöteten war 27 Jahre alt, und Ihre Kinder sind sieben und neun Jahre alt.

    Die Polizei fand die überreste, nachdem mit der Behauptung für das verschwinden von verwandten an ihn wandten sich die anderen Mitglieder der Familie. Bei der Ankunft des Wohnortes der Opfer, Hüter der Ordnung brachen die Eingangstür in die Wohnung. Bei einer Durchsuchung wurden die Leichen der vermissten.

    Hauptverdächtiger gilt als Mann der getöteten, der auch der Vater der beiden Mädchen. Er wird auf die gewollte Liste gebracht.

    Die Familie kam nach Dänemark im letzten Jahr und erhielt den Status von Flüchtlingen.

    21 August dieses Jahres in einem der österreichischen Zentren für Flüchtlinge ein Gast Hit andere Messer, wirft hinaus in sexuellen Missbrauch. Der verwundete Mann wurde ins Krankenhaus mit lebensbedrohlichen Verletzungen. Er wies die Vorwürfe mit Nachdruck seiner 45-jährigen Täter, der im Verdacht in einem Versuch, Mord.

    Kriminalität im Umfeld von Migranten, перебравшихся in Europa, befindet sich auf einem hohen Niveau. Aber genaue Daten führen nicht möglich, da viele Straftaten bleiben latent, und die Polizei sucht nicht werben laute Szene.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus