• In Berlin weigerte sich, zu geben Vilnius Akt über die Unabhängigkeit Litauens

  • Der Präsident des Bundesarchivs Michael Холлманн weigerte sich, zu übertragen Litauen Akt über die Unabhängigkeit der Republik, datiert 1918. Darüber am Freitag, dem 21. April, berichtet das Portal Delfi.

    «Trennen Sie das Original-Dokument von seinem Kontext und vermitteln Litauen — [es] kann ein Präzedenzfall, могущим verursachen ungewollte Folgen für die allgemein anerkannten Grundprinzipien der Arbeit der Archive und der Historiker», erklärte eine solche Entscheidung Холлманн.

    Zusammen mit der Tatsache, seinen Worten nach, die Berlin bieten kann Vilnius Dokument für die vorübergehende Lagerung auf dem Jahrestag der Proklamation der Unabhängigkeit des Landes. Ende März die litauische Regierung hat der Bundesrepublik Deutschland zu geben Akt aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Souveränität der Republik, übergab Delfi.

    Früher im März berichtet, dass das ursprüngliche Gesetz über die Unabhängigkeit Litauens wurde im Archiv des Auswärtigen Amtes in Berlin. Das Dokument wurde in der Gruppe von Fällen, vereint unter dem Titel «die Zukunft der baltischen Provinzen: Litauen». Auch im Archiv entdeckt wurde ein weiterer Akt über die Unabhängigkeit der Republik vom 11. Dezember 1917, in dem es hieß, auf eine enge Union zwischen Litauen und Deutschland.

    Der Akt über die Unabhängigkeit Litauens unterzeichnet wurde im Jahr 1918 in Vilnius Mitglieder der selbsternannten Behörde — litauischen Тарибы. In diesem Moment das Gebiet, das später fortgegangen Litauen, wurde von deutschen Truppen besetzt. Bis 1940 Dokument wurde im Präsidentenpalast in Kaunas. Doch im selben Jahr, in dem Litauen verabschiedet wurde in der UdSSR als in der litauischen sowjetischen sozialistischen Republik, er verschwand und Informationen über seinen Verbleib nicht berichtet.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 8:28 pm on Thursday 20th July 2017  /  Бывший СССР
      Der Sohn von Vitaly Klitschko weigerte sich, mit Journalisten in Ukrainisch

      Der Sohn des Bürgermeisters von Kiew Vitali Klitschko — Gundolf Klitschko lehnte ein Interview in der ukrainischen Sprache. In der Aufnahme des sujets über dem Geburtstag von Vitali Klitschko, der Bürgermeister spricht über seinen Sohn. Wenn der Journalist Jegor versuchte Klitschko Interview auf Ukrainisch antwortete der junge Mann zunächst «kein Kommentar».

    • Img
    • 8:04 pm on Thursday 20th July 2017  /  Бывший СССР
      Acht Kämpfer des VSU erlitten während des Wettbewerbs unter den Panzer-Mannschaften

      Auf dem Testgelände von VSU im Gebiet von Dnepropetrovsk während des Wettbewerbs unter den Panzer-Besatzungen erlitten acht Soldaten. «Vorher wird es gegründet, dass die Soldaten erlitten Verletzungen verschiedener Stufe der schwere im Ergebnis der Explosion der Munition Engineering», — berichtete das Kommando.

    • Img
    • 6:59 pm on Thursday 20th July 2017  /  Бывший СССР
      Krim-Abgeordneten wegen Betrugs verurteilt und Morddrohungen

      Der Abgeordnete des Staatsrates der Krim Valery Гриневича das Gericht verurteilte ihn zu 10 Jahren der Kolonie ein strenges Regime. Er wurde für schuldig befunden, Betrug in großem Maßstab, versuchter Betrug und Bedrohung-Mord. Nach den Versionen der Untersuchung, Grinevich durch Betrug in den Besitz einer Summe in Höhe von sechs Millionen Euro.

More Global News:

    • Img
    • 1:37 am on Friday 21st July 2017  /  Финансы
      Der IWF hat die Absonderung von Griechenland neue Kredite

      Der internationale Währungsfonds hat die Absonderung Griechenland Kredite auf 1,6 Milliarden Euro. Details für die Entscheidung wurden noch nicht bekannt gegeben. Im Juni IWF-chefin Christine Lagarde empfahl dem Aufsichtsrat des Fonds zu genehmigen, ein neues Programm der finanziellen Hilfe für Griechenland.

    • Img
    • 12:45 am on Friday 21st July 2017  /  Спорт
      Der ehemalige Spieler des FC Barcelona wechselte in Tula «Arsenal»

      Der ehemalige Verteidiger des FC Barcelona Victor Alvarez Fußballspieler wurde Tula «Arsenal». Der Vertrag des 24-jährigen Spanier mit Arsenal auf zwei Jahre ausgelegt. Über die finanziellen Bedingungen der Vereinbarung wird nicht berichtet. Alvarez begann seine Karriere beim FC Barcelona, wo im Jahr 2007 ging er an die «Espanyol».

    • Img
    • 12:32 am on Friday 21st July 2017  /  Интернет и СМИ
      Committee to protect Journalists forderte untersuchen den Angriff auf das Haus Latynina

      Committee to protect Journalists (CPJ) forderte die Russischen Behörden untersuchen den Angriff auf das Haus der Journalistin Julia Latynina. «Wir fordern die Russischen Behörden auf, ernsthaft zu diesem Angriff auf Julia Latynina und bieten Ihr die Möglichkeit, Leben und arbeiten in der Sicherheit», — sagte in der Organisation.

comments powered by Disqus