• Ist der Grund der großen Erdbeben in Kalifornien

  • US-Wissenschaftler haben die Ursache der vier großen Erdbeben, die Anfang des XX Jahrhunderts im Süden des US-Bundesstaates Kalifornien. Die Forschung wird im Bulletin of the Seismological Society of America, kurz über ihn berichtet Scientific American.

    Ursache für vier von fünf großen Erdbeben, nach Ansicht der Wissenschaftler, wurde der anthropogene Faktor. Zu diesem Schluss Geophysik kamen, fand, dass die aktive Förderung von öl und Gas in der das Tal von Los Angeles fand in unmittelbarer Nähe der Gebiete, wo es registriert die Schwingungen der Erdoberfläche.

    Die stärksten Nachbeben, die im Jahr 1933 südöstlich von der Stadt Long Beach im Tal von Los Angeles, hatten eine Stärke von 6,4 und führte zum Tod von mehr als 120 Personen.

    Geophysik weisen darauf hin, dass induzierte (künstliche) Erdbeben in Kalifornien entstanden aufgrund der direkten Gewinnung von Erdöl und Erdgas aus unterirdischen Quellen, und nicht, wie beispielsweise im US-Bundesstaat Oklahoma, die durch die Nutzung Hydraulic Fracturing.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus