• «Ukroboronprom» Kampf entwickelte Modul «Wii»

  • «Ukroboronprom» entwickelte Modul «Wii» entwickelt, für die Niederlage der Arbeitskraft und militärische Ausrüstung des Feindes in einem Abstand von bis zu zwei Kilometern, als auch Luftziele in einer Höhe von bis zu einem Kilometer. Darüber am Montag, 31. Oktober, es wird berichtet auf der Website des Konzerns.

    Durch den Einsatz von modernen elektronischen Systemen Bedienung der Module erfolgt aus der Ferne. Sie können Ihre moderne тепловизорные Zielfernrohre.

    Das Modul besteht aus ukrainischen Komponenten und, nach den Worten des Generaldirektors von «Ukroboronprom» Roman Romanov, ist ein Paradebeispiel für die Kooperation von öffentlichen und privaten Unternehmen.

    Modul bewaffnet fernbettig gesteuerten двухствольной 23-mm automatische Kanone GSH-23L mit einer Reichweite von etwa 2000 Metern und einer Feuerrate von 3400 umdrehungen pro Minute. 250 Schuss Munition. Fire Control System beinhaltet opto-TV-Sight (ermöglicht die Erkennung von militärischer Ausrüstung über eine Distanz von bis zu 4000 Meter am Tag und bis zu 1100 Meter in der Nacht) und Monokular-перископический Flak-Visier.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus