• Teilnehmer Rennen auf Gelandewagen erhielt zusätzlich 10 Tage Arrest

  • Der weltweite gerichtliche Phase 417 Moskau Hinzugefügt 10 Tagen der Verwaltungshaft Teilnehmer ein «Rennen» mit der Polizei auf der Mercedes-Benz Gelandewagen Абдувахобу Маджидову für die nächste fahren ohne Führerschein. Darüber Berichte RIA Novosti.

    Der Beginn der Berechnung der Frist der administrativen Festnahme der Richter ernannte nach Abschluss der Strafe als fünf Tage Arrest, ergangenen früher am Dienstag, 1. November, für ein ähnliches vergehen.

    Festgestellt, dass Маджидов 21. September, bewegt sich auf der Straße in Moskau, Znamenka, das Auto fuhr, Wesen ohne Rechte.

    Früher Маджидов bekam fünf Tage Haft für fahren ohne Führerschein auf dem Neuen Arbat. Es festgenommen 31. Oktober am Steuer des Opel. Der Mann ritt mit dem Mädchen, und beide waren nicht angeschnallt.

    14 Juli Маджидов wurde entzogen, der Führerschein für vier Monate.

    Auf dem kriminellen Fall über die Beleidigung von staatsvertretern (319 StGB) Freunde Маджидова Ruslan Шамсуаров (Sohn des vizeprsidenten «des Lukoils») und Victor haben nach uskow 300 Stunden Zwangsarbeit, und selbst Маджидов, der sich hinter dem lenkrad, wurde freigesprochen. Die Maschine beschlagnahmt zugunsten des Staates.

    Das Büro des Anklägers herausgefordert wählte das Urteil. Gemäß der staatsanklage, Sie sollen auch verantwortlich sein für die Androhung von Gewalt gegen Inspektoren der Verkehrspolizei (Artikel 318 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation).

    Шамсуаров, uskow und Маджидов 22. Mai führten die Live-übertragung im Periscope seine Rennen mit der Polizei durch die Straßen von Moskau. Sie Geladewagen jagten sechs Mannschaften der Verkehrspolizei. Irgendwann junge Leute den Wagen und versucht zu entkommen, wurden aber von der Polizei festgenommen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus