• Tomic hatte eine Frau, verbrachte drei Jahre und raubte Sie wieder

  • Die Polizei in Tomsk 36-der sommervorortszug, der überfall auf die Frau, der er wegen Raubes verurteilt wurde, im Jahr 2013. Darüber am Donnerstag, 3. November, berichtet eine Presse-Dienst des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Russlands.

    Der Mann wird verdächtigt, in der Begehung einer straftat nach Teil 2 des Artikels 161 des Strafgesetzbuches («Robbery mit illegalen Einreise in eine Wohnung, mit Gewalt»).

    «Nach den vorläufigen Daten, von haftsplätzen veröffentlicht verdächtige herausgefunden, wo die Bürgerin, nach dem überfall der er verurteilt wurde. Der Mann kam zu Verletzten, stellte sich der Anwalt sagte, dass es notwendig ist, zur Lösung bestimmter Fragen in Bezug auf Verbrechen, die vor einigen Jahren», heißt es in der Mitteilung.

    Die Wirtin nicht sofort erkannte den Mann und ließ ihn ins Haus. Sie gingen hinein, er hat zugelassen, was genau er raubte Ihr früher, dann hat es ein paar Schläge auf verschiedene Teile des Körpers, Stahlen Geld und Schmuck und verschwand dann vom Tatort.

    14 Oktober bekannt wurde über die Tatsache, dass der Dieb in der Stadt Aktau (Kasachstan) kam aus der Wohnung im fünften Stock, indem Sie ein paar Teppiche und decken, die fand bei den Gastgebern. Vor diesem Täter Drang in das benachbarte Haus, wo im zweiten Stock die Wohnung ausgeraubt und versuchte, klettern in den zweiten. Jedoch verhindert das Gitter vor einem Fenster.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus