• Versammelt für den Präsidenten der ökologe feiert den Tag der Bär in Jaroslawl

  • Der ehemalige Berater des Balashikha Anatoli Баташев, die beabsichtigt, die an den Präsidenten Wahlen als Kandidat der ökologischen Publikums, beschloss ich, markieren Sie den Tag des Bären in Jaroslawl. Darüber schrieb er auf seiner Seite, Facebook am Freitag, 21..

    «Morgen auf Ярославщине — Tag der Bär. Bärin Mascha lädt Bürger in das Jaroslawler Museumsreservat. Nebenbei Plane ich mit der Situation vertraut in Petropavlovsk-Park, für die Rettung und die Wiederbelebung der Einwohner kämpfen», — der Aktivist hat bemerkt.

    Er hat auch die Absicht, die Bewohner von Jaroslawl Teil des Wahlprogramms im Zusammenhang mit dem Bau. «Die Wahl von Jaroslawl ist nicht zufällig, denn die strategisch — hier ein ernstes Logistikzentrum», betonte Баташев.

    Die Reise in die Hauptstadt der Region Jaroslawl kennzeichnete Sie als Teil seiner Wahlkampf-Tournee.

    Am Ende des letzten Jahres berichtet, dass Anatoly Баташев trat von seinem posten als Berater der Leiter der Moskauer Balashikha wegen der Teilnahme an den Wahlen des Präsidenten Russlands, die stattfinden wird im März 2018.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 11:38 am on Friday 21st July 2017  /  Ценности
      Der russische Juwelier gekrönt Miss Maxim Titan-Krone in Form einer Unterhose

      20. Juli im Raum Mercury Space 40. Stock des Turms «Mercury City» fand die Preisverleihung für die Siegerinnen des Wettbewerbs Miss Maxim-2017. Krone-Diadem für die Siegerinnen in Form von weiblichen Höschen aus eloxiertem Titan mit silbernen Elementen und rosa hergestellt aus russischer Juwelier, Wladimir Markin.

    • Img
    • 11:36 am on Friday 21st July 2017  /  Наука и техника
      Benannt ist der Weg, um zu Leben sieben Jahre länger

      Amerikanische und Deutsche Wissenschaftler haben gezeigt, dass Menschen, die nicht Rauchen und nicht übergewichtig sind, sowie die mäßig Alkohol konsumieren, Leben im Durchschnitt sieben Jahre länger als der Rest. Eine entsprechende Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Health Affairs, kurz über ihn berichtet die max-Planck-Gesellschaft (BRD).

comments powered by Disqus