• Medien berichteten über die Pläne der USA einen neuen Gesandten für die Verhandlungen über die Ukraine

  • Die Administration des US-Präsidenten Donald Trump ernennt neuen Sondergesandten für die Diskussion der Situation in der Ukraine mit dem Helfer des Russischen Präsidenten Wladislaw Surkov. Darüber berichtet das Portal BuzzFeed unter Berufung auf zwei EU-Beamten, deren Namen nicht genannt werden.

    Der name des mutmaßlichen Kandidaten wurde nicht bekannt gegeben. Es ist nur bekannt, dass die Wahl des Bewerbers kuratieren wird der derzeitige Leiter des Außenministeriums Rex Tillerson.

    Das weiße Haus hat noch nicht kommentiert diese Informationen.

    Zuvor die amerikanische Seite in diesen Verhandlungen vertreten der ehemalige Assistant Secretary of State für Europa und Eurasien Victoria Nuland. Ihre letzten Gespräche mit Surkov gingen im Oktober letzten Jahres — einen Monat vor der Wahl Trump dem Präsidenten.

    Wie sagte der BuzzFeed, die Wiederaufnahme der Verhandlungen unterstützt aktiv die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie besprach diese Frage mit Трампом auf den Verhandlungen in Washington. Der Chef der deutschen Regierung traf sich mit dem US-Marktführer in der US-Hauptstadt am 17. März.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 10:38 am on Friday 26th May 2017  /  Финансы
      Die Zahl der Beschwerden von Sammlern wuchs in der Hälfte

      Die National Association of Professional Collection agencies im ersten Quartal 2017 erhielt 1335 Beschwerden über Kollektoren, das sind 51 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Wachstum der Anfragen verbunden mit dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes zum Schutz der Rechte von natürlichen Personen.

    • Img
    • 10:38 am on Friday 26th May 2017  /  Путешествия
      Passagier Flug von Scharm El-Scheich erhielt neun Jahre Gefängnis für das Rauchen im Flugzeug

      Die Briten John verkoken mehr als das doppelte erhöhten Haftstrafe für Rauchen an Bord des Flugzeugs, das führte zu einem Brand. Im Januar dieses Jahres Koks wurde zu einer Haftstrafe von 4,5 Jahren Gefängnis verurteilt. Jedoch später als das Berufungsgericht der Auffassung eine solche Strafe zu weich. Im Endeffekt Haftstrafe erhöhten bis 9,5 Jahren.

    • Img
    • 10:23 am on Friday 26th May 2017  /  Мир
      In China hingerichtet, ein ehemaliger hochrangiger Beamter in der Inneren Mongolei

      Das Todesurteil gegen den ehemaligen stellvertretenden Leiter des Ausschusses der Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes (НПКС) der autonomen Region Innere Mongolei (Nord-China) Zhao Липина vollstreckt. Zhao wurde als der obersten Volksversammlung Gerichtshof (VNS) China schuldig in mehreren Punkten.

comments powered by Disqus