• Medien veröffentlichten Fotos von der Diebstähle aus Filmstudio eines namens von Gorky

  • Im Internet gab es ein Foto von einem Platz Diebstahl aus Mittel-Filmstudio eines namens von Gorky. Dienstag, 1. November, veröffentlicht die TV-Sender«360».

    Über den Vorfall Ausgabe berichtet, eine Quelle in Strafverfolgungsagenturen. Seinen Worten nach, der unbekannte Drang auf das Territorium des Filmstudios durch einen Checkpoint. Der Angreifer brach das Schloss auf einer Tür aus der Organisation zur Herstellung von Filmen und Fernsehprogrammen entführt und Stative, leere Folien und Ausrüstung für Filmaufnahmen.

    Die Höhe des Schadens belief sich auf drei Millionen 486 tausend Rubel. Für diese Strafsache nach dem Artikel 158 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation («Diebstahl»).

    Zentrales Filmstudio für Kinder und Jugendliche Filme Gorki — eine der ältesten in Russland. Sie eröffneten im Jahre 1915 Kostroma Kaufmann Michail Trofimow und Ingenieur Mose Aleynikov. Ursprünglich das Studio hieß «Киноателье "rus"» und seinen heutigen Namen erhielt Sie 1963.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus