• Das Märchen von Aschenputtel verkörpert in den Schuhen

  • Das britische Unternehmen Irregular Choice veröffentlichte eine Sammlung von Schuhen auf dem Märchen «Aschenputtel» und dem gleichnamigen Zeichentrickfilm von Disney. Darüber berichtet The Metro.

    Die Sammlung umfasst mehrere Modelle, von Ballerinas bis ботильонов, Sie sind verziert mit Schleifen, Strass und Bilder der Charaktere des Films. Den Preis für die neuen Artikel noch nicht genannt.

    Im September 2016 veröffentlicht das Unternehmen eine Kollektion im Stil von «Alice im Wunderland». Auf dem Schuh war gezeichnet von Alice selbst und auch MAD Hatter, Nussig Sonja, Червонная Königin und andere.

    Das Unternehmen Irregular Choice wurde 1999 gegründet, spezialisiert auf die Schaffung von Schuhen mit einem ungewöhnlichen Dekor. Zum Beispiel, im Jahr 2014 zum Verkauf hat die Sammlung von Schuhe mit Absatz in Form vom Kopf des Einhorns.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Россия
      Kuznetsova schätzt die in Syrien und dem Irak russische Kinder

      Eltern, gesellte sich zu islamistischen Gruppen, wurden aus allen Regionen des Landes — vor allem aus Tschetschenien und Dagestan — etwa 350 Kinder, berichtete der bevollmächtigte beim Präsidenten der Russischen Föderation für die Rechte des Kindes Anna Kuznetsova. So, in den Listen aus Dagestan umfasste mehr als 200 Namen, und das ist nur die offizielle Daten.

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Интернет и СМИ
      Intime Fotos von Anne Hathaway in das Netz eingearbeitet

      Unbekannte Hacker haben intime Bilder ins Netz US-amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway. Auf einigen Fotos, die Sie in der Gesellschaft festgehalten nackten Mann, vermutlich Ihr Ehemann — Schauspieler Adam Shulman. Anscheinend Bilder wurden während der Erholung und gemeinsamen Wanderungen in die Wanne.

    • Img
    • 5:51 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Наука и техника
      Man ein halbes Jahrhundert die Aufgabe der Physik

      Britische und Deutsche Wissenschaftler entschieden sich, nach Ihrer Meinung, das Problem der Scheiben. Nobelpreisträger Philip Anderson nannte diese Aufgabe, aktuelle in den vergangenen mehr als 50 Jahren, «zum Problem der tiefen Festkörperphysik». Eine entsprechende Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Physical Review X.

comments powered by Disqus