• S7 verweigert Passagier Flug wegen der Hunde

  • Die russische Fluggesellschaft S7 Airlines verweigerte Passagier im Flug aus Moskau in München wegen der Probleme mit dem Transport Ihres Hundes. Darüber aliceseleznev schrieb auf seiner Seite, Facebook.

    Nach den Worten der Frau, in die Deutsche Stadt musste Sie gehen am Samstag, 29. Oktober, vom Flughafen Domodedowo. Gemäß den Regeln, die Ihr Haustier sollte Fliegen in einem beheizten Frachtraum Gepäck.

    Doch am Tag der Abreise den Hund weigerte sich zu registrieren und einen Flug. Laut Selezneva, das erklärt S7 Ersatz Wulst. In einem neuen Linienschiff Frachtraum nicht geheizt wurde.

    Die Vertreter der Fluggesellschaft konnten nicht Beifahrer erklären, warum Sie nicht gewarnt über die änderungen. Selezneva auch vorgeschlagen, statt München gehen in Berlin oder Düsseldorf. Diese Flüge führen Liner mit warmen Fächern für das Gepäck, versichert der S7. Aber die Frau lehnte diese Idee.

    Letztlich Seleznev und Ihr Spielzeug für den Abend umgebucht Route in München am selben Tag. Aber vor der Abfahrt stellte sich heraus, dass der Kofferraum Liner auf diesem Flug auch nicht geheizt. Infolgedessen hat der Personal des Beförderers nicht in der Lage, Kundin versorgen Luftfahrzeug, in denen es möglich wäre senden Sie Ihrem Hund.

    In München Selesnjow mit Ihrem Haustier Fliegen konnten erst am nächsten Tag, 30 Oktober, Bord der Lufthansa. Die Mitarbeiterin S7 перебронировала Ticket Abenteurer auf diesen Flug. Nacht туристке verbringen musste in Domodedowo.

    Die Frau sagte auch, dass die S7 zurück lehnte ein Ihr 100 Euro, bezahlt für die Beförderung des Hundes. Laut Selezneva, wurde Sie gebeten, eine Erklärung zu schreiben, die Anwälte der Gesellschaft betrachten, der innerhalb von 21 Tagen. Außerdem Touristin verlor Geld, bezahlt für die Buchung eines Hotels in München.

    In den Kommentaren zum Beitrag Selezneva offiziellen Account S7 Airlines sagte, dass die Details Vorfall wurden in den Kundenservice für die Durchführung der Untersuchung.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus