• Die Russin Ласицкене gewann WM-Gold im Hochsprung

  • Die russische Hochspringerin Maria Ласицкене gewann die Goldmedaille bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London. Darüber teilt der Korrespondent «Band.Roux».

    In der Endrunde im Ласицкене первенствовала mit dem Ergebnis von 2,03 Meter. Zweite wurde die Ukrainerin JUlija Levchenko (2,01). Der Dritte Platz ging an полячка Camila Лицвинко (1,99).

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus