• Bevollmächtigter des Präsidenten berichtete über neue Kürzungen auf der «AvtoVAZ»

  • Anzahl der Mitarbeiter von «AvtoVAZ» in den nächsten zwei Jahren um rund 20 Prozent. Darüber berichtete in der Sitzung über die Entwicklung des Unternehmens Bevollmächtigter des Russischen Präsidenten im Wolga Föderationskreis Michail Babitsch, übertragungen TASS.

    «Nach Angaben von "AvtoVAZ", sechs tausend Menschen in diesem Jahr und noch Tausende von 2,2 Personen im Jahr 2018», sagte er.

    Babic fügte hinzu, dass diejenigen, die fallen unter der Abkürzung, sollten «erhalten Sie alle erforderlichen Auszahlungen, neue Berufe, neue gut bezahlte Arbeitsplätze». «Alle Aktivitäten des Unternehmens Verwaltung erfüllen muss, um nicht zu sozialen Spannungen», fügte er hinzu. Bevollmächtigter wies auch auf die Tatsache, dass die Automobilindustrie fühlt sich immer einer der ersten Krisenerscheinungen.

    Anfang Juni Präsident der «AvtoVAZ» Nicolas Mohr berichtet, dass bis Ende des Jahres das Unternehmen verlassen kann, die etwa zwei tausend Menschen. In einer Presse-Dienst des Automobilherstellers präzisierten, dass Massenentlassungen nicht zu erwarten. «Die Menschen sind aufgefordert, eine Versetzung zur Arbeit in den Industriepark, die ein Teil des Unternehmens oder in anderen Unternehmen-Partner, Z. B. Lieferanten von Komponenten abschließen», — sagte der offizielle Vertreter des Unternehmens Sergej Elias. Er betonte, dass der Plan zur Reduzierung der Zahl der Planstellen der Unternehmen für das Jahr 2017 beinhaltet die Entlassung von 740 Personen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

    • Img
    • 8:43 pm on Friday 21st July 2017  /  Бизнес
      Russland schränkt die Lieferung von Produkten von zwei belarussischen Unternehmen

      Rosselkhoznadzor vorübergehend beschränken, die Lieferung von tierischen ERZEUGNISSEN mit zwei belarussischen Unternehmen — «Belorusneft-Особино» und volozhinsk Zweig «Molodetschno Milch Papierfabrik». In Geflügelfleisch und Milch, die auf diesen Werken, fanden Spuren von Antibiotika.

    • Img
    • 8:16 pm on Friday 21st July 2017  /  Бизнес
      Der Staat schafft die Stiftung für den Schutz der Rechte der Aktionäre

      Die Staatsduma der Dritten Lesung des Gesetzes über die компенсационном Fonds Aktionäre «Über die öffentlich-rechtliche Gesellschaft für den Schutz der Rechte der Bürger — Teilnehmern in das Eigenkapital der Insolvenz — Insolvenz Bauträger und über die Eintragung von änderungen in einzelne Gesetzgebungsakte der Russischen Föderation».

More Global News:

    • Img
    • 11:34 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Спорт
      Der Zuschauer Tennis-Turnier in Schweden kam auf den Hof und rief die Nazi-parole

      Einer der Zuschauer lief auf den Tennisplatz, während das Halbfinale-Match-Tennis-Turnier im schwedischen Бостаде zwischen den Spaniern Fernando Вердаско und David Ferrer und rief die Nazi-parole. Die Sitzung wurde unterbrochen im zweiten Satz. Täter Gaben Tennisplatzes mit einem Wachmann.

    • Img
    • 11:31 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Россия
      Gefallener Hagel bildete driftet in St. Petersburg

      In einigen Gebieten von St. Petersburg ging der Wolkenbruch und Hagel. Auf den Nutzern veröffentlichten Foto-und Videoaufnahmen Titanplatte der градин, «Schneewehen» kaum Passanten Ihren Weg. «Der starke Hagel im Moskauer Bezirk. Straßen mit градинами Größe mit großen Kirschen», — wird es in einer der Gruppen.

    • Img
    • 11:11 pm on Saturday 22nd July 2017  /  Россия
      Der Kreml reagierte auf die Absicht der USA erweitern Sanktionen

      Im Kreml «sehr negativ» bewerten Gesetzentwurf über Sanktionen gegen Russland und dem Iran, die im US-Kongress behandelt. Darüber Samstag, 22. Juli, sagte eine Sprecherin des Russischen Präsidenten Dmitri Peskow. «Äußerst negativ», antwortete er auf die Frage, wie schätzen Sie dieses Gesetz in den Kreml.

comments powered by Disqus