• Vielversprechende schwere Hubschrauber erhalten russische Triebwerk statt der ukrainischen

  • Austauschen der Motoren D-136 für die Hubschrauber Mi-26 und Ihre möglichen Klassenkameraden in VKS Russland auf den Motor aus russischer Produktion ist die «entschiedene Sache». Darüber der Korrespondent «Band.Roux» auf der Airshow China — 2016 sagte der Generaldirektor von «Russian Helicopters» Alexander Michejew.

    "«Diese Frage ist endgültig gelöst, trotz der Tatsache, dass der Motor noch nicht. Aber wir haben Luftfahrt-Prototyp, der getestet wird, und es gibt eine entsprechende Lösung. In der Perspektive der Russischen schweren Klasse Hubschrauber Mi-26 erhalten der russische Motor», — sagte er.

    Eine entsprechende Erklärung Michejew hat, kommentiert die Möglichkeit, die Ausrüstung kennen, die die Russisch-chinesischen schweren Hubschrauber AHL vielversprechend Motor PD-12V. «Motorauswahl für diese Maschine — das Vorrecht der chinesischen Seite», erklärte Michejew, stellt fest, dass die Russischen Hubschrauber erhalten neue Motoren unabhängig von der Wahl von China.

    Derzeit russische superschweren Hubschrauber Mi-26 mit Triebwerken D-136 der ukrainischen Produktion. Der künftige Motor PD-12V für schwere Hubschrauber erstellt auf der Grundlage der Flugzeug-Motor der neuen Generation der PD-14, die sollte die Grundlage für die Entwicklung einer Motorenfamilie von verschiedenen Arten.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus