• Passagiere im ägyptischen Flughafen selbst luden das Gepäck in das Flugzeug

  • Passagiere der Fluggesellschaft Air Azur Ukraine selbst hochladen musste das Gepäck in das Flugzeug an einem der Flughäfen in ägypten. Darüber auf seiner Seite, Facebook Benutzer hat geschrieben Sergej Tschernyschow.

    «Das know-how von Air Azur und Anex Tour (Ukrainische Reiseveranstalter — Anm. «Das Band.ru») in ägypten. Passagiere verladen das Gepäck selbst. Noch würden die Aufseher führten», sagte der Mann in Kiew.

    Laut Chernyshova, wenn der Bus hielt vor des Flugzeuges, die Reisenden nahmen Ihre Sachen, legten Sie in den Kofferraum, dann gingen Sie in das Flugzeug. Warum die Passagiere mussten sich selbst beschäftigt sein Verladung, hat er nicht erklärt. Tschernyschow auch nicht geklärt, in welchem Flughafen der arabischen Republik ist es passiert.

    Russland hat den Flugverkehr mit ägypten im Herbst 2015 nach der Katastrophe des Flugzeugs Airbus A321 der Gesellschaft «Kogalymavia». Schiff, auf dessen Bord befanden sich 224 Personen (überwiegend Russen), stürzte auf der Sinai-Halbinsel.

    Zwischen der Ukraine und der arabischen Republik werden die regelmigen und charterflge. Azur Air Ukraine, wie angegeben auf der Webseite der Fluggesellschaft, fliegt nach Hurghada und Sharm El-Sheikh.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus