• Trauerfeier für Oleg Popov wird am 7. November in Rostow

  • Der Abschied von Oleg Popov findet am Montag, 7. November im Rostower Zirkus. Darüber RIA Novosti sagte der Direktor rosgostsirka Dmitry Ivanov.

    Künstler auf Wunsch der verwandten in Deutschland begraben werden, wo emigrierte im Jahr 1991. Dort Leben seine Frau und seine Tochter.

    Popov starb am 2. November im Circus Hotel in Rostov-on-don, wo angekommen, mit Gastspielen. Die Todesursache war Herzstillstand.

    Oleg Popov sein Debüt als Clown der Clown im Jahr 1951. Er beteiligte sich an Kinder-Fernsehsendungen, in Filmen mitgespielt, darunter in der Rolle selbst. Der name Popov ist ein Begriff, schuf er Künstlerische Image der Solar-Clown.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus