• Der offizielle Kurs des Euro stieg über 70 Rubel

  • Die Bank Russlands hat den offiziellen Kurs des Euro am 3. November auf 87 Cent, bis 70,23 Rubel. Der Dollar-Kurs stieg um 21 Cent, bis 63,42 Rubel. Währungskorb (0,55 Dollars Plus 0,45 Euro) kostet gleich 66,46 Rubel. Darüber es wird berichtet auf der Website der Regulierungsbehörde.

    An der Moskauer Börse Dollar und der Euro steigen im Verlauf des Handels am 2. November. Die US-Währung um 13:30 Uhr stieg um 17 Cent, bis 63,49 Rubel, Europäische — auf 35 Cent, bis 70,33 Rubel.

    Der ölpreis ist auf den Weltmärkten gesunken. Das Gemisch Brent fiel auf 47,44 Dollar pro Barrel, was auf 1,45 Prozent unter dem Niveau der Schließung der vorherigen Sitzung.

    Vorher die Agentur Bloomberg am 2. November berichtete, dass Libyen und Nigeria, die Mitglieder der OPEC im Oktober erhöhte sich Ihre Beute auf 800 tausend Barrel pro Tag. «Kartell spricht nur über урезании Beute, aber bisher sehen wir das Wachstum», — erklärte der Analyst UBS Giovanni Стауново (Giovanni Staunovo).

    26 Oktober BCS Experten, Nordea Bank, Raiffeisenbank, Alpha-Bank und PSB prognostiziert, dass Ende des Jahres der Rubel erwartet Abschwächung gegenüber dem US-Dollar. Die US-Währung steigen, bis 65-69 Euro.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus