• Neusibirische Polizisten fanden den Liebhaber im Schrank должницы

  • In der Region Nowosibirsk Gerichtsvollzieher, die zu Hause auf dem Schuldner, haben Sie mit Ihrem geliebten. Darüber am Montag, 31. Oktober, berichtet die regionale Verwaltung des föderalen Dienstes für Gerichtsvollzieher (FSSP).

    Die Mitarbeiter der Einrichtung gingen zu dem Einwohner Маслянинского des Landkreises, da Sie nicht zahlt Kredit. Die Summe der aufgelaufenen Schulden auf höchstens 100 tausend Rubel. Offiziell 36-jährige Frau nicht arbeitet, und das Geld auf Ihre Bankkonten waren nicht deshalb Gerichtsvollzieher entschieden, bewerten Sie die finanzielle Situation.

    Nach dem Anruf die Tür zu Ihnen öffnete sich nicht sofort, sondern aus der Wohnung должницы Weile drangen Poltern und Geräusche. Während der Kontrolle aus dem Schrank, Stand im Wohnzimmer, fiel der Mann, «berauben alle Anwesenden im Raum sprachlos», sagte der FSSP. Als er zu sich kam, Gerichtsvollzieher fragte den Mann, was er da Tat, und er antwortete: «ich Dachte, der Mann kam!».

    Schrank, in dem sich versteckte Liebhaber, verhaftet zusammen mit Haushaltsgeräten für die Summe von 50 tausend Rubel. Sie werden versteigert zugunsten der Gläubiger, falls die Schulden nicht zurückgezahlt werden innerhalb von zehn Werktagen.

    Über die weitere Entwicklung der Situation mit dem geliebten Bundesamt nicht berichtet.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus