• Unbekannte brachen Sender und forderten sagen Ihre Sensation

  • Fünf unbekannte drangen in die Redaktion der Business FM in Nischni Nowgorod mit der Forderung, halten Sie Sie in den äther zu sagen eine Sensation. Wie sagte der Agentur «Interfax-Region» Chefredakteur Station Vladimir Трепитов, Sie tatsächlich blockiert die Arbeit der Redaktion von 16:30 bis 19:00 Uhr MEZ.

    In der Verstärkung Versprechungen Handbuch Radiosender gebeten, die Dokumente vorzulegen, und erklärt, dass erst nach dieser «sensationelle Informationen» in den äther gehen kann. In der Antwort der unbekannte fragte, wie viel Sie dafür bezahlt werden.

    Gegen 19:00 zum Platz dessen dort ist Vertreter des Zentrums «E» und die Mitarbeiter der örtlichen Polizei. Sie brachten die Streithähne von der Polizei.

    «Alles war wie Clownerie», resümierte Chefredakteur. Трепитов setzt Voraus, dass außer der Verletzung des Artikels des Gesetzes «Über die Massenmedien» über Hindernis der gesetzlichen Tätigkeit von Journalisten, dem Häftling nichts vorlegen.

    Business UKW-Sendebetrieb in Nischni Nowgorod im Jahr 2012. In der Stadt bildete sich eine regionale Redaktion.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus