• Als Ursache des Aussterbens der riesigen Tiere Australien

  • Die Menschen ließen sich in den ariden Regionen Australiens auf 10 tausend Jahre früher als gedacht die Wissenschaftler, und Stahl die Ursache für das verschwinden einiger Arten von großen Tieren. Das zeigen neue Daten, die empfangen wurden von einer Gruppe von australischen Archäologen. Die Ergebnisse der Arbeit sind in einem Artikel in der Zeitschrift Nature.

    Der Australische Kontinent kolonisiert wurde etwa 50 tausend Jahren Menschen, die auf Booten aus Süd-Ost-Asien über Papua-Neuguinea. Es wurde angenommen, dass die frühen Aborigines Leben bevorzugt in den Küstengebieten und vermeiden Sie die öde Gegend für etwa 10 tausend Jahren. Jedoch die Ergebnisse der Ausgrabungen der antiken Siedlung namens Warratyi Rock Shelter und datiert плейстоценом, haben gezeigt, dass die Menschen lebten in diesen Regionen bereits 49 tausend Jahren.

    Die Forschung erlaubt ist, erfahren Sie einige Details über die Lebensweise der Aborigines. Nach den Worten der Gelehrten, die Menschen, die Warratyi, schufen die technologischen VORRICHTUNGEN, die charakteristisch für die späteren Kulturen. Davon Zeugen die gefundenen Knochen Werkzeuge, Waffen mit Waffen, aber auch Artefakte mit Spuren der Anwendung von rotem ocker und anderen Pigmenten.

    Wissenschaftler glauben, dass die Jagd-Aktivität Aborigines, aneigneten trockenen Bereich Australien, führte zum Aussterben dieser Vertreter einer großen Fauna Australiens, wie Diprotodon und die riesigen flugunfähigen Vögel Genyornis newtoni. Das zeigen die gefundenen neben-Werkzeuge, Tierknochen.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Россия
      Kuznetsova schätzt die in Syrien und dem Irak russische Kinder

      Eltern, gesellte sich zu islamistischen Gruppen, wurden aus allen Regionen des Landes — vor allem aus Tschetschenien und Dagestan — etwa 350 Kinder, berichtete der bevollmächtigte beim Präsidenten der Russischen Föderation für die Rechte des Kindes Anna Kuznetsova. So, in den Listen aus Dagestan umfasste mehr als 200 Namen, und das ist nur die offizielle Daten.

    • Img
    • 5:54 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Интернет и СМИ
      Intime Fotos von Anne Hathaway in das Netz eingearbeitet

      Unbekannte Hacker haben intime Bilder ins Netz US-amerikanische Schauspielerin Anne Hathaway. Auf einigen Fotos, die Sie in der Gesellschaft festgehalten nackten Mann, vermutlich Ihr Ehemann — Schauspieler Adam Shulman. Anscheinend Bilder wurden während der Erholung und gemeinsamen Wanderungen in die Wanne.

    • Img
    • 5:51 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Наука и техника
      Man ein halbes Jahrhundert die Aufgabe der Physik

      Britische und Deutsche Wissenschaftler entschieden sich, nach Ihrer Meinung, das Problem der Scheiben. Nobelpreisträger Philip Anderson nannte diese Aufgabe, aktuelle in den vergangenen mehr als 50 Jahren, «zum Problem der tiefen Festkörperphysik». Eine entsprechende Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Physical Review X.

comments powered by Disqus