• Benannt ist die Höhe der zukünftigen Rente Seagal in Russland

  • Der amerikanische Schauspieler Steven Seagal, erhielt die Staatsbürgerschaft von Russland, in der Lage, Anspruch auf die Sozialrente von fünf tausend Rubeln mit 2017. Darüber am Donnerstag, 3. November, Berichte TASS mit der Verbannung auf den Vertreter der Pensionskasse von Russland (RPF).

    Gesprächspartner der Agentur sagte, dass Seagal in der Lage, diese erhalten nur dann Geld, wenn er die russische Propiska.

    «Es Mindestlohn, etwa fünftausend Rubel, und diese Rente wird ihm wird der Zuschlag bis zum Existenzminimum eines Rentners in einer Region, wo es eingeschrieben wird», — hat er bemerkt und hat Hinzugefügt, dass die Pensionskasse prüft, ob das Recht Seagal auf den Erhalt der Versicherung Altersrenten.

    «Mal sehen, ob er Beiträge, und hat er sieben Jahre Erfahrung in Russland zu ernennen, der die Versicherung auf Altersrente», sagte er.

    Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnet Dekret über die Annahme der US-Schauspieler am 3. November die russische Staatsbürgerschaft. Steven Seagal bemerkt, was extrem glücklich über diesen Umstand.

    Eine Sprecherin des Russischen Präsidenten Dmitri Peskow erzählte, dass Seagal lange und beharrlich gebeten, über das bewilligen der Staatsbürgerschaft. Zur gleichen Zeit hat der Vertreter des Kreml zugegeben, dass er nicht weiß, was genau der Schauspieler begründete diesen Antrag.

    Seagal ist bekannt für seine Rollen in Actionfilmen. Aufgrund seiner fast 50 Filme, darunter «Weder lebendig noch tot», «die äußerste Tiefe», «Heute wirst du sterben» und «Machete».

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus