• Das Verteidigungsministerium erklärt die Herkunft der Munition im Wagen an der Station Чухлинка

  • Munition, die im Wagen auf dem Moskauer Bahnhof Чухлинка, gedacht, um eine der verbindungen der westlichen militärischen Grafschaft, und in absehbarer Zeit werden dorthin geliefert. Darüber am Montag, 31 Oktober, berichtet TASS in einer Presse-Dienst des Verteidigungsministeriums.

    «Alle Munition mussten in разукомплектованном Form und nicht eine Gefahr darstellen. Auf der ganzen Fahrstrecke des Wagens durch das richtige Maß an Schutz der Ware. In Kürze Ladung gerichtet wird nach den vorher festgelegten Route», — sagte der Agentur im Presseamt.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus